Ärzte Zeitung, 07.05.2004

Pink Tie Ball® der Komen Foundation

NEU-ISENBURG (ag). Der erste deutsche Pink Tie Ball® startet am heutigen Freitag, 19 Uhr, in Frankfurt am Main. Auf der Charity-Gala treffen sich über 400 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Medien. Es gibt eine Tombola und unter anderem wird die Sängerin Cassandra Steen auftreten.

Organisiert wird der Abend von der "Susan G. Komen Breast Cancer Foundation e.V." in Frankfurt/Main. Der Verein ist mit weltweit über 75 000 Helfern eine der führenden Organisationen zur Bekämpfung von Brustkrebs, heißt es in einer Pressemitteilung.

Der Pink Tie Ball® ist in den USA bereits seit Jahren eine der größten Charity-Veranstaltungen. Viele Stars setzen sich dafür ein, so etwa der Sänger Lionel Richie. In Frankfurt führen Susanne Fröhlich vom Hessischen Rundfunk und ZDF-Moderator Steffen Seibert durch den Abend.

Anmeldung und weitere Informationen unter Telefon 069/37563647 oder im Internet unter www.komen.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »