Ärzte Zeitung, 23.09.2005

Sechster Lauf gegen Brustkrebs

FRANKFURT/MAIN (ag). Zum Race for the Cure lädt der Verein Komen Deutschland am Sonntag nach Frankfurt am Main ein. Der Lauf für die Heilung von Brustkrebs wird bereits zum sechsten Mal ausgetragen.

Wenn der 5000-Meter-Lauf um 10 Uhr am Mainufer gestartet wird, dann ist auch die ehemalige Hallenweltmeisterin über 400 Meter, Helga Arendt, mit dabei. Die heute 40jährige hat im vergangenen Jahr eine Brustkrebs-Erkrankung überstanden. Botschafterin der Veranstaltung ist auch die ehemalige Weltklasse-Weitspringerin Heike Drechsler.

Unterstützt wird die Veranstaltung unter anderem von den Arzneimittel-Herstellern AstraZeneca, Sanofi Aventis, Roche und Lilly. AstraZeneca geht sogar mit einem eigenen Team an den Start.

Weitere Informationen im Internet unter www.raceforthecure.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »