Ärzte Zeitung, 23.09.2005

Sechster Lauf gegen Brustkrebs

FRANKFURT/MAIN (ag). Zum Race for the Cure lädt der Verein Komen Deutschland am Sonntag nach Frankfurt am Main ein. Der Lauf für die Heilung von Brustkrebs wird bereits zum sechsten Mal ausgetragen.

Wenn der 5000-Meter-Lauf um 10 Uhr am Mainufer gestartet wird, dann ist auch die ehemalige Hallenweltmeisterin über 400 Meter, Helga Arendt, mit dabei. Die heute 40jährige hat im vergangenen Jahr eine Brustkrebs-Erkrankung überstanden. Botschafterin der Veranstaltung ist auch die ehemalige Weltklasse-Weitspringerin Heike Drechsler.

Unterstützt wird die Veranstaltung unter anderem von den Arzneimittel-Herstellern AstraZeneca, Sanofi Aventis, Roche und Lilly. AstraZeneca geht sogar mit einem eigenen Team an den Start.

Weitere Informationen im Internet unter www.raceforthecure.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromiss im Tauschhandel?

18:31 Kaum verkündet, war der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Doch jetzt soll der Koalitionsausschuss eine Einigung bringen. Offenbar bahnt sich ein Handel zwischen CDU und SPD an. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »