Ärzte Zeitung, 27.09.2005

Über 3000 Starter beim Lauf gegen den Brustkrebs

FRANKFURT AM MAIN (ag). 3663 Starter sind beim diesjährigen "Race for the Cure" dabei gewesen, den der Verein Komen Deutschland am Sonntag in Frankfurt am Main veranstaltet hat.

Bei diesem sechsten Lauf für die Heilung von Brustkrebs sind auch viele "Survivors" in rosa T-Shirts am Start gewesen, Frauen, die selbst Brustkrebs hatten.

"Ich bin begeistert von dem Mut und der Zuversicht, die ich hier gesehen habe", freut sich Irene Menzel, die Präsidentin von Komen Deutschland über den Erfolg.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »