Ärzte Zeitung, 20.02.2007

Info-Telefon zu Brustkrebs

MÜNCHEN (eb). Informationen zum Thema Brustkrebs bietet der Verein Brustkrebs Deutschland e.V. per Telefon und im Internet. Erfahrene Frauen und Ärzte stehen den Anrufern als Gesprächspartner zur Verfügung.

Auf der Internetseite gibt es mehrere Dokumente zum Herunterladen: ein umfangreiches Handbuch, Infos zu Chemo- und Antikörpertherapie sowie zu Tumortypen. Ziel des Vereins ist es, mehr Frauen von der Bedeutung der Früherkennung eines Mamma-Ca zu überzeugen. Mehrere Pharmaunternehmen unterstützen den Verein.

Sprechstunde ist Mo und Do von 9 bis 12 Uhr und Di und Do von 16 bis 18 Uhr, Telefon: 0 80 00 / 0 11 71 12; Internet: www.brustkrebsdeutschland.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »