Ärzte Zeitung, 20.02.2007

Info-Telefon zu Brustkrebs

MÜNCHEN (eb). Informationen zum Thema Brustkrebs bietet der Verein Brustkrebs Deutschland e.V. per Telefon und im Internet. Erfahrene Frauen und Ärzte stehen den Anrufern als Gesprächspartner zur Verfügung.

Auf der Internetseite gibt es mehrere Dokumente zum Herunterladen: ein umfangreiches Handbuch, Infos zu Chemo- und Antikörpertherapie sowie zu Tumortypen. Ziel des Vereins ist es, mehr Frauen von der Bedeutung der Früherkennung eines Mamma-Ca zu überzeugen. Mehrere Pharmaunternehmen unterstützen den Verein.

Sprechstunde ist Mo und Do von 9 bis 12 Uhr und Di und Do von 16 bis 18 Uhr, Telefon: 0 80 00 / 0 11 71 12; Internet: www.brustkrebsdeutschland.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »