Ärzte Zeitung, 10.11.2008

Freunde fördern MHH mit fast 1 Million Euro

HANNOVER (eb). Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) erhielt eine millionenschwere Förderung: Die Gesellschaft der Freunde der MHH (GdF) hat die Hochschule im vergangenen Jahr mit fast 900 000 Euro unterstützt. Das hat die MHH mitgeteilt.

Das Geld wurde größtenteils für Wissenschaft und Forschung in den Instituten und Kliniken der Hochschule verwendet.

Bei der Jahresversammlung der GdF wurde zudem sieben hoch dotierte Preise vergeben. Darunter war auch der Preis der Claudia-von-Schilling Foundation for Breast Cancer Research.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »