Ärzte Zeitung, 04.12.2008

Studie zu Kombitherapie bei Brustkrebs beginnt

HEIDELBERG (ple). In einer Placebo-kontrollierten Studie wird bei Frauen mit fortgeschrittenem Mamma-Ca und Metastasen die Kombi Docetaxel plus Sorafenib geprüft.

Die Patientinnen sollten HER2-negativ sein. Mehr als 40 Kliniken und Praxen nehmen teil, teilt das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) in Heidelberg mit. Studienleiter ist Professor Andreas Schneeweiss.

*Interessierte Ärzte und Patientinnen erhalten Infos unter Tel.: 0611 /  44 75 36 oder per E-Mail: info@hzm-pharmaservice.com sowie unter der Adresse andreas.schneeweiss@ med.uni-heidelberg.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »