Ärzte Zeitung, 19.06.2009

Ratgeber zu Brustkrebs neu erschienen

NEU-ISENBURG(eb). Patientinnen und Interessierte sollen die medizinischen Empfehlungen für die Früherkennung und Behandlung von Brustkrebs verstehen können. Deshalb hat jetzt die Deutsche Gesellschaft für Senologie verständliche Übersetzungen der Leitlinien präsentiert. Die vorläufige Fassung findet sich im Internet unter www.senologie.org.

"Bis zum 10. August können Leser zu einer weiteren Verbesserung der Texte beitragen", berichtete Privatdozentin Ute-Susann Albert, Leiterin des Brustzentrums Regio in Marburg und eine der Initiatorinnen des Projekts. Mit einem Fragebogen können Leser im Internet ihre Meinung dazu äußern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »