Ärzte Zeitung, 19.06.2009

Ratgeber zu Brustkrebs neu erschienen

NEU-ISENBURG(eb). Patientinnen und Interessierte sollen die medizinischen Empfehlungen für die Früherkennung und Behandlung von Brustkrebs verstehen können. Deshalb hat jetzt die Deutsche Gesellschaft für Senologie verständliche Übersetzungen der Leitlinien präsentiert. Die vorläufige Fassung findet sich im Internet unter www.senologie.org.

"Bis zum 10. August können Leser zu einer weiteren Verbesserung der Texte beitragen", berichtete Privatdozentin Ute-Susann Albert, Leiterin des Brustzentrums Regio in Marburg und eine der Initiatorinnen des Projekts. Mit einem Fragebogen können Leser im Internet ihre Meinung dazu äußern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »