Ärzte Zeitung, 06.10.2009

Online-Sprechstunde zu Brustkrebs

NEU-ISENBURG (eb). Am 12. Oktober 2009 haben Betroffene und Angehörige wieder die Möglichkeit, sich in einer Expertensprechstunde zum Thema Brustkrebs zu informieren.

Von 14 bis 15 Uhr findet dazu im Internetportal der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. eine Online-Krebssprechstunde mit Professor Andreas Schneeweiss vom Universitätsklinikum Heidelberg statt. Beantwortet werden etwa Fragen zur Früherkennung und Therapie. Sie können ab sofort online eingesandt werden.

Info: www.krebsgesellschaft.de/krebssprechstunde

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »

Frühe ART wirkt protektiv

Die frühe antiretrovirale Therapie (ART) schützt HIV-Patienten vor schweren bakteriellen Infektionen. mehr »