Ärzte Zeitung, 27.09.2011

Telefonsprechstunde zu Brustkrebs

NEU-ISENBURG (eb). Der Verein Brustkrebs Deutschland will betroffene Frauen und Angehörige beraten und unterstützen. Sie haben die Möglichkeit, sich zu den Bürozeiten unter der Telefonnummer 0800 / 011 71 12 über das Thema Brustkrebs zu informieren.

Im Rahmen dieser Initiative findet monatlich eine gebührenfreie telefonische Ärztesprechstunde mit führenden Brustkrebs-Experten statt.

Am Montag, 10. Oktober, sitzt Professor Christian Jackisch von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr am Telefon. Er ist Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und des Brustzentrums im Klinikum Offenbach.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »