1. Brustkrebs: BRCA-Mutation prädiktiv für Ansprechen

[24.08.2016] Ein positiver BRCA-1/2Mutationsstatus spricht beim fortgeschrittenen Mammakarzinom für den Einsatz von Platin. Der neoadjuvante Einsatz von Platin bleibt dagegen eine Einzelfallentscheidung. mehr»

2. Pathways bei Brustkrebs: Blaupause individueller Therapie

[24.08.2016] Bei manchen Tumoren sind ähnliche "onkologische pathways" zu finden wie bei Brustkrebs. Deshalb sollten sich Ärzte verschiedener Fachrichtungen austauschen. mehr»

3. Therapie bei Brustkrebs: Der Angriffspunkt der Zukunft?

[24.08.2016] Möglichst zielgerichtet sollen neue Therapiestrategien bei Brustkrebs sein. Da kommt ein neues Target gerade recht. Das prostataspezifische Membranantigen (PSMA) findet sich nicht nur bei Prostatakarzinomen, sondern auch bei etwa einem Viertel der Mammakarzinome - nicht nur im Primärtumor. mehr»

4. Mastektomie: Bei frühem Brustkrebs ohne Vorteil

[22.08.2016] Frauen mit frühem Brustkrebs haben auch langfristig keinen Nutzen von einer Mastektomie. Die Überlebenschancen sind sogar schlechter als nach brusterhaltender Op plus Radiatio, so eine Studie. mehr»

5. Prävention: Wie viel Bewegung bringt was?

[19.08.2016] Wie viel körperliche Aktivität ist nötig, um etwa das Risiko für Brustkrebs oder Diabetes um zehn Prozent zu senken? mehr»

6. Brustkrebs: Wann ist eine adjuvante Chemo sinnvoll?

[17.08.2016] Nur wenige Patientinnen mit Mammakarzinom im Frühstadium profitieren von einer adjuvanten Chemo. Sie lassen sich per Genexpressionstest identifizieren. mehr»

7. Sport bei Brustkrebs: Antientzündliche Effekte belegt

[12.08.2016] Brustkrebspatientinnen, die regelmäßig Sport treiben, zeigen auf der Ebene der Zytokine eine deutlich geringere entzündliche Aktivität. Das haben die Ergebnisse einer Metaanalyse bestätigt. Der Effekt ist wohl prognostisch relevant. mehr»

8. Feinstaub: Doch keine Ursache für Brustkrebs?

[28.07.2016] Eine neue Analyse entlastet Feinstaub vom Verdacht, Brustkrebs zu fördern. Die Luftverschmutzung durch Straßenverkehr bleibt trotzdem im Dunstkreis der Verdächtigen. mehr»

9. Krebsfrüherkennung: Mit Brustkrebs-Screening kein Überlebensvorteil

[22.07.2016] Im Vergleich zu Frauen mit symptomatischen Tumoren haben Frauen mit Brustkrebs, der beim Mammografie-Screening diagnostiziert worden ist, einer neuen Studie zufolge keinen Überlebensvorteil. Womöglich liegt das an der Effektivität moderner Therapie. mehr»

10. Brustkrebs-Früherkennung: Nur selten Falschdiagnosen

[11.07.2016] Skeptiker gibt es beim Mammographie-Screening in Deutschland genug. Einen Kritikpunkt können beteiligte Ärzte nun ausräumen: Fehlalarm gibt es zwar - aber er ist selten. mehr»