Mittwoch, 26. November 2014

1. IKK gesund plus: Zweitmeinung mit Qualitätssiegel für Krebspatienten

[24.11.2014] Vor onkologischen Behandlungen können Versicherte der IKK gesund plus in Sachsen-Anhalt auf Kassenkosten eine zweite Meinung einholen. Die Kasse kooperiert dazu mit dem Bundesverband der Niedergelassenen Hämatologen und Onkologen, um eine gute Qualität sicherzustellen. mehr»

2. Darmkrebs: Initiative für eine intensivierte Tertiärprävention

[24.11.2014] Der Erfolg in der Darmkrebstherapie macht Patienten immer häufiger zu chronisch Kranken, die lange mit Krebs leben können. Nun sind ausgefeiltere Strategien zur Tertiärprävention nötig. mehr»

3. Akute promyelozytäre Leukämie: Therapie ohne Chemo

[24.11.2014] Wenn ein Patient plötzlich und zunehmend Blutergüsse bemerkt, Blut hustet oder im Urin und/oder Stuhl feststellt, über ständige Müdigkeit und einen Leistungsknick klagt, dann könnte ein hämatoonkologischer Notfall vorliegen. mehr»

4. Schleswig-Holstein: Ärzteverbände kritisieren Krebsregister

[24.11.2014] Die KV Schleswig-Holstein wünscht sich ein Klinisches Krebsregister nach Hamburger Vorbild. mehr»

5. Onkologie: Erkranken Migranten an anderen Krebsformen?

[24.11.2014] Wie sich Krebserkrankungen von Aussiedlern und deutscher Gesamtbevölkerung unterscheiden, ist Thema eines Forschungsprojekts. mehr»

6. Gynäkologie: Konisation erhöht Risiko für Fehlgeburten

[24.11.2014] Nach der Entfernung einer zervikalen intraepithelialen Neoplasie sind Patientinnen genauso fruchtbar wie Frauen ohne einen solchen Eingriff. Allerdings steigt das Risiko für eine Fehlgeburt deutlich. mehr»

7. E-Zigaretten: Urteil schmeckt Pharmaverband nicht

[24.11.2014] Das Bundesverwaltungsgericht stuft E-Zigaretten als Genussmittel und nicht als Arzneimittel ein. Ein Urteil, das der Pharmaverband scharf kritisiert. mehr»

8. ASV: KBV gibt Abrechnungstipps zu Krebserkrankungen

[21.11.2014] Bei Krebspatienten mit schweren Verlaufsformen, die ambulant spezialfachärztlich behandelt werden, müssen Ärzte Besonderheiten bei der Abrechnung beachten. Die KBV hat dazu praktische Hinweise erstellt. mehr»

9. Urteil zur E-Zigarette: Nordrhein-Westfalen drohen Schadenersatzklagen

[21.11.2014] Weil das Gesundheitsministerium in Nordrhein-Westfalen vor dem Konsum von E-Zigaretten gewarnt hatte, mussten Händler Einbußen hinnehmen. Nachdem das Bundesverwaltungsgericht ihnen nun Recht gegeben hat, wollen sie auf Schadenersatz klagen. mehr»

10. Brandenburg: Engagement im Kampf gegen Darmkrebs

[21.11.2014] Die neue Gesundheitsministerin von Brandenburg, Diana Golze (Linke), lobt die Initiative "Brandenburg gegen Darmkrebs", die jetzt mit dem Darmkrebs-Kommunikationspreis 2014 ausgezeichnet wurde. mehr»