Montag, 22. Dezember 2014

91. Verhütung: Spirale kann vor Gebärmutter-Krebs schützen

[12.11.2014] Frauen, die mit der Spirale verhüten, haben offenbar ein geringeres Risiko, ein Endometrium-Karzinom zu entwickeln. Das jedenfalls lässt die Analyse gepoolter Daten von 18 Studien vermuten. mehr»

92. Gyn-Onko-Update: Kompakte Weiterbildung in zwei Tagen

[11.11.2014] Im April 2015 ist es wieder soweit - zum 9. Mal findet das Update der Gynäkologischen Onkologie statt. mehr»

93. Prostatakrebs: Schadet PSA-Screening mehr als es nutzt?

[11.11.2014] Männern sollten PSA-Tests zur Früherkennung von Prostatakrebs nicht routinemäßig angeboten werden, fordern kanadische Forscher - das gelte ganz besonders für zwei Altersklassen. mehr»

94. Kardiotoxische Chemo: Herzecho bei Krebspatienten empfohlen

[10.11.2014] Um kardiotoxische Folgen einer Chemotherapie früh zu erkennen, sollte eine Echokardiografie bei möglichst allen Krebspatienten durchgeführt werden. mehr»

95. Prostata-Ca: Marker im Blut für Resistenz

[10.11.2014] US-Onkologen haben im Blut von Männern mit metastasiertem Prostatakarzinom in Krebszellen einen RNA-Marker identifiziert, der eng mit Resistenzen gegen Abirateron und Enzalutamid assoziiert ist. mehr»

96. Kommentar zu Tschernobyl: Risiken nach Reaktorunfall

[07.11.2014] Über den Zusammenhang zwischen Radioaktivität und Schilddrüsenkarzinomen ist viel, aber noch lange nicht alles bekannt. Was jetzt Forscher aus den USA und Weißrussland in einer großen Screening-Studie herausgefunden haben, ergänzt das Bild um ein weiteres Puzzle-Teilchen. mehr»

97. Tschernobyl: Häufung von aggressivem Schilddrüsenkrebs

[07.11.2014] Fast 30 Jahre nach dem Reaktorunglück von Tschernobyl haben die Einwohner in den betroffenen Regionen immer noch mit Spätfolgen zu kämpfen. Bei einem Screening sind vermehrt aggressive Formen von Schilddrüsenkrebs aufgefallen. mehr»

98. Koloskopie: In zehn Jahren 180.000 Malignome verhütet

[06.11.2014] Durch etwa 4,4 Millionen Vorsorge-Koloskopien wurden circa 180.000 Darmkrebsfälle verhütet. Dem stehen 4500 Überdiagnosen gegenüber. Das ist die Bilanz, die Forscher im Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) aus zehn Jahren Vorsorge-Koloskopien ziehen, meldet das DKFZ. mehr»

99. Lungenkrebs: Infos zur personalisierten Therapie

[06.11.2014] Bei der "personalisierten" oder "individualisierten" Bronchial-Ca-Therapie werden ja - im Unterschied zur Chemotherapie - die Krebszellen zielgerichtet direkt adressiert: Die gleiche Krebserkrankung bei zwei Patienten mit unterschiedlichen Mutationen kann eine jeweils andere Therapie zur mehr»

100. Enzalutamid: Grünes Licht für erweiterte Zulassung

[06.11.2014] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittel-Agentur hat eine positive Stellungnahme verabschiedet, in der er eine Änderung empfiehlt, um die Marktzulassung für Enzalutamid (XtandiTM) zu erweitern, hat Astellas mitgeteilt. mehr»