91.  Mit Kamera gegen Krebs: Fotoausstellung zeigt Aktfotos kranker Frauen

[10.03.2017] Zwischen Mut und Verletzlichkeit: In der Düsseldorfer Stadthalle werden bis Samstag Aktfotos krebskranker Frauen gezeigt. Der Kölner Fotograf Gerhard Zerbes stellt hier 17 Frauen vor, die mit den Fotos ihre Geschichte, Ängste und Hoffnungen erzählen.  mehr»

92.  Mammakarzinom: Dichtes Gewebe, mehr zweite Malignome

[10.03.2017] Frauen mit hoher Gewebedichte der Brust erkranken häufiger an einem Mamma-Ca. Und sie haben ein höheres Risiko, dass auch in der anderen Brust ein Tumor wächst.  mehr»

93.  iFOBT: Sechs Euro für Ausgabe des Stuhltests und Beratung

[10.03.2017] Quantitative immunologische Stuhltests sind ab April Kassenleistung. Über das Prozedere und die Höhe des Honorars haben sich Ärzte und Krankenkassen jetzt im Bewertungsausschuss geeinigt.  mehr»

94.  MDK: Onkologen kritisieren Prüfwelle in Kliniken

[10.03.2017] Prüfverfahren als Geschäftsmodell? Bei ihrer Tagung kritisierte die DGHO den MDK scharf. Das Fazit: "Wir sollten uns das nicht gefallen lassen.  mehr»

95.  Chronische Leukämie: Rauchen verdoppelt das Sterberisiko

[10.03.2017] Rauchen fördert bei Patienten mit chronischer myeloischer Leukämie (CML) die Progression. Besonders deutlich ist der Zusammenhang bei Patienten unter 60.  mehr»

96.  Nach Prostatektomie: Penis nur vorübergehend verkürzt

[10.03.2017] Nach einer radikalen Prostatektomie ist die Penislänge verkürzt aber nicht auf Dauer, wie Urologen herausgefunden haben. Den Grund dafür konnten sie mittels MRT belegen.  mehr»

97.  Sechs Jahre nach der Katastrophe: Die Rebellion der Mütter von Fukushima

[10.03.2017] Sechs Jahre nach der Kernschmelze von Fukushima: Besorgte Mütter aus der Region haben ein HighTech-Labor zur Strahlenmessung eingerichtet. Nun eröffnen sie eine Praxis und engagieren Ärzte.  mehr»

98.  Kleinere Männer: Risiko für Kahlköpfigkeit erhöht?

[09.03.2017] Männer mit geringerer Körpergröße haben eventuell ein erhöhtes Risiko für Kahlköpfigkeit und verschiedene Krankheiten. So tragen sie möglicherweise eine höhere Gefahr in ihren Genen, Prostatakrebs zu entwickeln so eine Studie, die in "Nature Communications" erschienen ist.  mehr»

99.  Bildgebung: Herstellung hochsensibler Onko-Kontrastmittel wird einfacher

[09.03.2017] Kleinste Tumoren und andere pathologische Stoffwechselvorgänge per MRT sichtbar machen: Diesem Ziel sind Physiker des Deutschen Konsortiums für Translationale Krebsforschung (DKTK) am Uniklinikum Freiburg näher gekommen, meldet das Deutsche Krebsforschungszentrum.  mehr»

100.  Onkologie: Leukämie-Labor setzt auf künstliche Intelligenz

[09.03.2017] Die Krebstherapie könnte mit künstlicher Intelligenz enorme Schritte vorankommen. Das Münchner Leukämie-Labor MLL geht dafür eine Partnerschaft mit IBM und dem US-Gentechnik-Spezialisten Illumina ein.  mehr»