Freitag, 27. März 2015

21. Zu wenige Probanden: Wichtiger Prostatakrebs-Studie droht das Aus

[19.03.2015] Die von Kassen und der Deutschen Krebshilfe finanzierte Therapiestudie zum Niedrig-Risiko-Prostatakarzinom braucht dringend mehr Teilnehmer. Sonst scheitert die sogenannten PREFERE-Studie. Ein Appell richten die Wissenschaftler nun an die Urologen. mehr»

22. Thüringen: Weichen für Krebsregister sind gestellt

[18.03.2015] In Thüringen sind die Weichen für das geplante landesweite klinische Krebsregister gestellt. mehr»

23. Frankreich: Seltener Krebs bei Frauen mit Brustimplantat

[18.03.2015] Seit 2011 sind in Frankreich 18 Frauen mit Brustimplantaten an anaplastisch-großzelligen Lymphomen erkrankt, berichtete die französische Gesundheitsministerin Marisol Touraine am Dienstag. Eine Patientin sei gestorben. mehr»

24. Darmkrebsmonat: So rechnen Ärzte die vier Stuhltests richtig ab

[18.03.2015] Im Darmkrebsmonat März steht Vorsorge im Vordergrund. Dabei geht es nicht nur um Koloskopie, sondern auch um Stuhltests. Je nach Test variiert die Abrechnung. mehr»

25. Prostatakrebs-Screening: Niedriger PSA-Wert? Dann reicht ein Check alle zehn Jahre

[18.03.2015] Männer mit PSA-Werten unter 1 ng/ml können sich eine regelmäßige Überprüfung der Serumwerte sparen: Die Wahrscheinlichkeit, in den folgenden zehn Jahren an einem Prostatatumor zu erkranken, ist äußerst gering, wie eine US-Studie zeigt. mehr»

26. Hautkrebs: Zahl der Klinikaufenthalte steigt

[17.03.2015] Rheinland-Pfälzer müssen immer häufiger wegen einer Hautkrebserkrankung stationär behandelt werden. Das berichtet die Techniker Krankenkasse und beruft sich dabei auf Zahlen des Statistischen Bundesamtes. mehr»

27. Kolon-Ca: Vorsorgen ja, aber nicht immer beim Arzt

[17.03.2015] Nur neun Prozent der Deutschen sehen unter allen onkologischen Erkrankungen den Darmkrebs als größte persönliche Bedrohung an. 86 Prozent betreiben aber trotzdem aktiv Prävention. Dies geht aber über medizinische Angebote hinaus. mehr»

28. Paul Ehrlich-Preis: Forschung zur Immuntherapie gegen Krebs ausgezeichnet

[16.03.2015] Die Verleihung des diesjährigen Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preises am Wochenende stand ganz im Zeichen der Immuntherapie gegen Krebs. Zwei US-Forscher teilen sich die begehrte Auszeichnung. mehr»

29. In den USA erlaubt: Der Gentest für zu Hause

[16.03.2015] Die FDA hat erstmals einen Heim-Gentest zugelassen - mit dem Argument, dass es nicht immer erforderlich sei, nur über Ärzte an seine eigenen Gendaten zu gelangen. Wenn es um klinisch relevante Infos geht, sollten aber Ärzte nicht außen vor bleiben. mehr»

30. AMNOG: Anpassung an Innovationsgeschwindigkeit gefordert

[13.03.2015] Am zweiten Tag der Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO) ging es am Freitag vor allem um das Thema "Transparenz bei möglichen Interessenkonflikten". mehr»