41.  "Patient-Blood-Management": Julius-Springer-Preis für Chirurgie verliehen

[29.03.2017] Jedes Jahr zeichnet die Zeitschrift "Der Chirurg" die beste Übersichts- oder Originalarbeit aus, die im Vorjahr veröffentlicht worden ist.  mehr»

42.  Nivolumab: Empfehlung bei Kopf-Hals-Tumoren

[29.03.2017] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) hat die Zulassung von Nivolumab (Opdivo®) als Monotherapie zur Behandlung des Plattenepithelkarzinoms des Kopf-Hals-Bereichs (SCCHN) bei Erwachsenen mit einer Progression während oder nach einer platinbasierten Therapie empfohlen.  mehr»

43.  Schleswig-Holstein: QuaMaDi wird fortgesetzt

[28.03.2017] Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt.  mehr»

44.  Hirntumoren: Zentralschalter für Glioblastom gefunden

[28.03.2017] Forscher des Universitätsklinikums Freiburg haben gemeinsam mit schwedischen Kollegen herausgefunden, dass das Eiweiß-Molekül ANXA2 wie ein Hauptschalter bei der Entstehung des mesenchymalen Glioblastoms wirkt.  mehr»

45.  FDA bestätigt Verdacht: Sehr seltene Krebsart durch Brustimplantate

[28.03.2017] "Die US-amerikanische Aufsichtsbehörde Food and Drug Administration (FDA) hat den Verdacht bestätigt, dass Brustimplantate das sehr seltene großzellige anaplastische Zell-Lymphom (ALCL) auslösen können", wird Professor Raymund Horch, in einer Mitteilung der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, R  mehr»

46.  Darmkrebsmonat: Wann zur Kontrollendoskopie bei Darmpolypen?

[28.03.2017] Der Themenkomplex "Polypenmanagement" aus der S3-Leitlinie für das kolorektale Karzinom wurde modifiziert. Dabei wurde das Vorgehen bei serratierten Adenomen dem aktuellen Kenntnisstand angepasst.  mehr»

47.  Unternehmen: Kiadis erhält grünes Licht für Phase-II-Studie

[28.03.2017] Die niederländische Kiadis kann ihren T-Zellen-Cocktail ATIR101™ auch für Kinder entwickeln. Der Pädiatrieausschuss der europäischen Zulassungsbehörde EMA habe ein pädiatrisches Prüfkonzept zur Unterstützung einer Stammzelltransplantation bei Blutkrebs genehmigt, heißt es.  mehr»

48.  Neues Verfahren: Mit 3000 Volt Lebertumore veröden

[28.03.2017] Die Irreversible Elektroporation (IRE) ist eine neue Option für Leberkrebs-Patienten, die konservativ anders nicht mehr therapiert werden können. Eine Studie des Uniklinikums Regensburg belegt die Wirksamkeit des Verfahrens.  mehr»

49.  Rote-Hand-Brief: Herceptin®: Info zur kardialen Überwachung

[27.03.2017] Das Unternehmen Roche erinnert in einem Rote-Hand-Brief an die Überwachung der Herzfunktion bei Trastuzumab-Therapie.  mehr»

50.  Präventionswoche: Urologen rufen zum "Hodencheck" auf

[27.03.2017] Jährlich erkranken in Deutschland rund 4000 Männer an Hodenkrebs, Tendenz steigend. Betroffen seien meist 20- bis 40-Jährige, sagt der Urologe und Pressesprecher der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) Professor Christian Wülfing.  mehr»