Sonntag, 20. April 2014

41. Darmkrebsvorsorge: Barmer GEK zahlt Bayern immunologischen Stuhltest

[21.03.2014] Barmer-Versicherte in Bayern müssen immunologische Tests zur Darmkrebsvorsorge nicht mehr selbst bezahlen - das übernimmt jetzt die Kasse. mehr»

42. Koloskopie: Darm oft nicht gut genug gereinigt

[20.03.2014] Inzwischen nutzen viele Männer und Frauen eine Koloskopie zur Darmkrebsvorsorge. Doch etwa ein Viertel der Patienten reinige den Darm vorher nicht gut genug, warnt die Felix Burda Stiftung. Dann sei ein Großteil der Veränderungen nicht zu erkennen. mehr»

43. Lungenkrebs: PET vermeidet unnötige Op

[19.03.2014] Die Positronen-Emissions-Tomografie (PET) erleichtert bei Krebskranken die Suche nach Metastasen. Nach einer neuen US-Studie (J Nucl Med 2014; online 21. mehr»

44. HPV-Ausschreibung: Sanofi macht nicht mit

[18.03.2014] Die AOKen in Hessen und Niedersachsen suchen einen exklusiven Rabattvertragspartner für Impfstoffe gegen humane Papillomaviren. Der Marktführer Sanofi Pasteur MSD will kein Gebot abgeben - und übt harsche Kritik. mehr»

45. Sportmedizin: Bewegung und Krebs Thema bei der FIBOmed

[17.03.2014] Dass körperliche Aktivität in puncto Krebs nützt ist unbestritten - auch wenn das Wie im Detail noch unklar ist. mehr»

46. Aktionsbündnis: Barmenia klärt über Darmkrebs auf

[17.03.2014] Mit der Barmenia Krankenversicherung ist der erste private Krankenversicherer dem "Aktionsbündnis gegen Darmkrebs" der Betriebskrankenkassen beigetreten. Die Barmenia wird künftig alle vollversicherten Kunden ab 55 Jahren anschreiben und über die Möglichkeiten der Darmkrebsprophylaxe informieren. mehr»

47. Melanom: Neuer Test für frühe Prognose

[17.03.2014] Tübinger Forscher haben eine Methode entwickelt, mit der sich disseminierte Melanomzellen in Lymphknotengewebe mit extremer Genauigkeit nachweisen lassen. Bereits kleinste Mengen dieser gestreuten Krebszellen sind offenbar ein Hinweis auf eine verringerte Überlebenschance. mehr»

48. Sachsen: Mammografie-Zoff bald vor Gericht?

[17.03.2014] In einer Mammografie-Sprechstunde am Elblandklinikum in Riesa sollen Radiologen falsch befundet haben. Was tatsächlich geschehen ist, ist unklar. Ein heftiger Streit zwischen Klinik und Ärzten hat sich entfaltet - womöglich geht es bald vor Gericht. mehr»

49. Vorsorge-Koloskopie: Einladung à la BKK

[17.03.2014] Warten auf ein bundesweites Verfahren? Das machen 61 BKKen bei der Darmkrebs-Prävention nicht mit. Sie trommeln auf ihre Weise für die Vorsorge-Koloskopie - und das schon seit Jahren. Aber es gibt einen Schwachpunkt. Den wollen die Beteiligten jetzt beheben. mehr»

50. Mammakarzinom: Junge Frauen überschätzen kontralaterale Mastektomie

[14.03.2014] Viele Frauen mit Brustkrebs, die sich prophylaktisch die gesunde kontralaterale Brust abnehmen lassen, überschätzen das Tumorrisiko ohne Op, obwohl vier von fünf mit ihrer Entscheidung zufrieden sind. mehr»