61. Akute Myeloische Leukämie: Bremse für Krebszellen entdeckt

[17.06.2016] Um sich ungehemmt teilen zu können, benötigen Krebszellen ja viel Energie. Wissenschaftler des Deutschen Konsortium für Translationale Krebsforschung (DKTK) vom Uniklinikum München (LMU) haben herausgefunden, wie sich Leukämiezellen diese zusätzliche Energie verschaffen ( mehr»

62. Lungenkrebs: Rauchstopp erhöht Überlebenschance enorm

[17.06.2016] Mit dem Rauchen aufzuhören hilft selbst langjährigen, starken Rauchern. Kommt dann noch ein LD CT-Screening hinzu, erhöht dies die Überlebenschance scheinbar stark. mehr»

63. Gesucht: Programm zu Bewegung bei Krebs sucht Teilnehmer

[16.06.2016] Das Universitäts KrebsCentrum (UCC) am Uniklinikum Dresden bietet seit Februar das Bewegungs-Motivationsprogramm "Aktiv in der Nachsorge" für Krebspatienten an. Am 5. und 21. Juli 2016 beginnen die nächsten Kurse, teilt die Uniklinik mit. mehr»

64. NSCLC im Alter: Geriatrisches Assessment hilft zu entscheiden

[16.06.2016] Bei älteren Patienten mit lokal fortgeschrittenem nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom hat sich ein geriatrisches Assessment als sinnvoll erwiesen. So lassen sich Patienten definieren, die von einer gleichzeitigen Radiochemotherapie profitieren - eine Untertherapie wird vermieden. mehr»

65. WHO: Kaffee könnte Leberkrebs-Gefahr senken

[16.06.2016] Ist Kaffee krebserregend? Dafür gibt es keine Belege, hat jetzt die WHO herausgefunden. Ganz im Gegenteil: Es gibt Hinweise, dass das Heißgetränk das Risiko für zwei bestimmte Tumoren senkt. mehr»

66. Cabozantinib: Erfolg bei Nierenzellkarzinom

[15.06.2016] Eine Zweitlinientherapie mit Cabozantinib verlängert bei Patienten mit metastasiertem Nierenzell-Ca das Gesamtüberleben signifikant. Das geht aus Daten der Studie METEOR hervor, die jetzt beim ASCO vorgestellt wurden. mehr»

67. Pankreas-Karzinom: Adjuvante Kombitherapie bringt Vorteile

[15.06.2016] Nach Op wegen eines Pankreas-Karzinoms im Frühstadium zahlt es sich aus, Capecitabin und Gemcitabin zu kombinieren. mehr»

68. Glioblastom: Krankheitsverlauf lässt sich durch microRNAs leichter abschätzen

[15.06.2016] Forscher haben eine neue Methode erarbeitet, um den Krankheitsverlauf von Glioblastomen nach der Standardtherapie vorherzusagen. mehr»

69. Wahl erfolgreich: Albers neuer DKG-Präsident

[14.06.2016] Professor Peter Albers ist neuer Präsidenten der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG. mehr»

70. Natürliche Killerzellen: Ansatz für neue Therapie bei Melanome?

[14.06.2016] Menschen mit der Vitiligo-Erkrankung haben ein geringeres Risiko an Melanomen zu erkranken. Forscher glauben, diese Krankheit könnte man dazu nutzen, auch bei Nicht-Vitiligo-Patienten diese zu verhindern. mehr»