61. Multiples Myelom: Primärer Therapievorteil mit Bortezomib

[05.04.2016] Das Ziel der Primärtherapie bei Multiplem Myelom ist ein möglichst tiefes Ansprechen. Mit einer Komplettremission (CR) verbinden sich die besten Langzeitergebnisse. mehr»

62. Amal Therapeutics: Venture Capital für Krebsvakzine

[04.04.2016] Das Schweizer Biotech-Start-up Amal Therapeutics hat in einer ersten Finanzierungsrunde 3,0 Millionen Schweizer Franken erhalten. mehr»

63. US-Studie: Mit ASS weniger Krebsgeschwülste

[04.04.2016] Die regelmäßige Einnahme von Acetylsalicylsäure senkt offenbar die Gefahr, an Krebs zu erkranken. Das zeigt eine US-Analyse mit über 135.000 Teilnehmern. mehr»

64. Darmkrebs im Frühstadium: Reicht normale Histo nicht aus?

[01.04.2016] Es gibt Hinweise, dass kleinste Tumorinfiltrate in den Lymphknoten von Darmkrebspatienten im Frühstadium durch die Standardhistologie nicht entdeckt werden. Und schon diese isolierten Tumorzellen können die Prognose verschlechtern. mehr»

65. Hautkrebs: Duale Signalhemmung gegen Melanom

[31.03.2016] Cobimetinib plus Vemurafenib: Die duale Signalhemmung ist nun Standard bei der Behandlung von Patienten mit fortgeschrittenem malignen Melanom. mehr»

66. Verwaltungsgericht: Beihilfe muss Beamtin Op zahlen

[31.03.2016] Der Hessische Verwaltungsgerichtshof gibt einer Beamtin mit drohendem Brustkrebs recht - ihre prophylaktische Operation muss bezahlt werden. mehr»

67. Aktinische Keratose: Häufig täuscht das klinische Bild

[31.03.2016] Selten kommen Aktinische Keratosen unters Mikroskop. In fast der Hälfte der Fälle stimmt der klinische mit dem histologischen Grad nicht überein. Das kann auch Konsequenzen für die Therapie haben. mehr»

68. Schilddrüsenknoten: Weniger ist manchmal mehr

[29.03.2016] Bei fast jedem Vierten findet sich ein Schilddrüsenknoten - meist als Zufallsbefund. Zwar werden mehr Fälle von Schilddrüsenkrebs registriert, doch das liegt wohl an der vermehrten Diagnostik. mehr»

69. Komplizierte Koexistenz: OSA plus Rheuma, IPF plus Lungen-Ca

[24.03.2016] Gesellt sich zu einer Erkrankung eine weitere, wird das Management nicht einfacher. Bei idiopathischer Lungenfibrose drohen vermehrt Lungenkarzinome. Eine obstruktive Schlafapnoe scheint mit rheumatischen Erkrankungen assoziiert. Das hat Konsequenzen. mehr»

70. Haarverlust nach Chemo: Schmerzensgeld zuerkannt

[24.03.2016] Für den dauerhaften Haarverlust nach einer Chemotherapie erhält eine Frau 20.000 Euro Schmerzensgeld. Dazu hat das Oberlandesgericht Köln ein Krankenhaus verpflichtet. mehr»