Samstag, 25. Oktober 2014

71. Brandenburg: Ärztekammer will gemeinsames Krebsregister mit Berlin

[15.09.2014] Der Aufbau eines gemeinsamen klinischen Krebsregisters von Berlin und Brandenburg geht voran. Die Landesärztekammer Brandenburg hat sich in ihrer jüngsten Kammerversammlung in Dahlewitz dafür ausgesprochen, ein gemeinsames Krebsregister für beide Länder einzurichten. mehr»

72. Kommentar zur stratifizierten Medizin: Auf dem richtigen Weg

[11.09.2014] Auf der stratifizierten Medizin ruhen in der Onkologie große Hoffnungen. In kaum einem anderen Bereich tut sich zurzeit so viel wie bei den mutationsspezifischen Therapien. Für Kranke sind die neuen Optionen ein bedeutender Fortschritt. mehr»

73. Onkologie: Versorgung der Zukunft in Netzen

[11.09.2014] Große Erfolge verzeichnet ein Netzwerk bei Lungenkrebs an der Uni Köln: Patienten, die in einer der angeschlossenen Praxen und Kliniken versorgt werden, profitieren von individuellen Therapien. mehr»

74. Orales Plattenepithel-Ca: Neue Patienten mit alter Krankheit

[11.09.2014] Rauchende Trinker und trinkende Raucher, zumeist schon älter, stellten über lange Zeit die typischen Patienten mit oropharyngealem Plattenepithelkrebs dar. Seitdem HPV-positive Tumoren um sich greifen, hat sich das Bild jedoch gewandelt. mehr»

75. Basalzellkarzinom: Hedgehog-Hemmer im Alltag angekommen

[10.09.2014] Seit einem Jahr gibt es bei lokal fortgeschrittenem sowie symptomatischem metastasiertem Basalzellkarzinom einen ersten Hedgehog-Signalweg-Inhibitor. mehr»

76. Chile: Marihuana-Anbau zu medizinischen Zwecken genehmigt

[09.09.2014] 200 Krebs- und Epilepsiepatienten in Chile erhalten bald kostenlos Marihuana, um ihre Schmerzen und Symptome zu lindern. Die Regierung hat den Anbau zu medizinischen Zwecken genehmigt. mehr»

77. Berlin: Ärztinnen geben Unterricht zu HPV-Impfung

[09.09.2014] Mit Beginn des neuen Schuljahres erhalten einige Berliner Schüler ab der 5. Klasse eine Stunde Unterricht über humane Papillomviren (HPV) und die entsprechende Impfung. Ärztinnen der Ärztlichen Gesellschaft zur Gesundheitsförderung (ÄGGF) geben seit Jahren Doppelstunden "Gesundheitsunterricht". mehr»

78. B-Zelllymphome: Mit Gentherapie zur Remission

[09.09.2014] Mit genetisch veränderten autologen T-Lymphozyten gelingt es offenbar, bei Patienten mit therapierefraktären B-Zelllymphomen komplette Remissionen zu erzielen. Bei einem Patienten einer kleinen US-Studie hält die Remission bereits fast zwei Jahre an. mehr»

79. Brustkrebs im Alter: Überlebenschancen unabhängig von Operation

[09.09.2014] Brustkrebspatientinnen ab einem Alter von 75 Jahren werden offenbar nicht mehr so häufig operiert wie es noch vor 15 Jahren der Fall war. An den Überlebenschancen hat dieses Vorgehen nichts geändert, wie eine niederländische Daten zeigen. mehr»

80. Oropharynxkarzinom: HPV-Positive haben spezielle Erstsymptome

[08.09.2014] Patienten mit HPV-positiven Oropharynxkarzinomen haben andere initiale Symptome als Patienten ohne Nachweis einer solchen Virusinfektion. Darauf deuten Ergebnisse einer US-Studie hin. mehr»