Dienstag, 21. Oktober 2014

81. Krebs: Ein kleiner Brite beschäftigt die Nation

[03.09.2014] Ashya ist fünf Jahre alt und krebskrank. Seine Eltern haben ihn ohne Erlaubnis der Ärzte aus Großbritannien in eine spanische Klinik gebracht. Sie glauben, dass er dort besser versorgt wird. Ein Fall, der für Schlagzeilen sorgt. mehr»

82. Mamma-Screening: Ermittlung gegen Essener Radiologen eingestellt

[03.09.2014] Die Staatsanwaltschaft Duisburg hat das Ermittlungsverfahren gegen den Essener Radiologen eingestellt, dem grobe qualitative Mängel beim Mammografie-Screening vorgeworfen werden. mehr»

83. USA: Krebsscreening bei Menschen mit geringer Lebenserwartung nicht selten

[03.09.2014] Die Diskussion über den Nutzen des Krebsscreenings läuft auch darüber, ob es bei gesunden älteren Menschen mit kurzer Lebenserwartung sinnvoll ist. Eine Computersimulation spricht dagegen, die Praxis etwa in den USA sieht anders aus. mehr»

84. Krebs-Aktionswoche: 200 Euro Zuschuss für Praxen

[02.09.2014] Die Stiftung Leben mit Krebs fördert Event-Ausrichter wie Praxen beim Aktionstag für Krebspatienten. mehr»

85. Mamma-Screening: Ärztinnenbund fordert Neubewertung

[02.09.2014] Eine Neubewertung des Mammografie-Screenings fordert der Deutsche Ärztinnenbund (DÄB). Die am Screening teilnehmenden Frauen müssten umfassend über Nutzen und Schaden aufgeklärt werden. mehr»

86. Physik und Medizin: Hand in Hand gegen Tumoren

[02.09.2014] Medizinphysiker haben eine Therapie optimiert, bei der radioaktive Moleküle Tumoren abtöten, teilt die Universitätsmedizin Mannheim mit. Das Projekt mit dem Ziel, die individuelle Therapie bei neuroendokrinen Tumoren durch Planung zu verbessern, werde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft mit mehr»

87. Lebenszeit: Männer verrauchen neun Jahre

[02.09.2014] Wer auf Alkohol und Zigaretten verzichtet und sich auch sonst gesund ernährt, lebt bis zu 17 Jahre länger. Berechnungen des DKFZ zeigen außerdem: Durch das Rauchen geht die meiste Lebenszeit flöten. mehr»

88. Brusterhaltende Operation: Angiosarkome nach Radiatio

[01.09.2014] Angiosarkome der Brust sind sehr seltene bösartige Tumore endothelialen Ursprungs.Sekundäre Formen von Angiosarkomen der Mammae können nach postoperativer Radiatio bei brusterhaltender Op auftreten - meist an der Unterseite der Mamma oder in der Axilla, solitär oder multifokal. mehr»

89. Prostatakrebs: Kein Vorteil für Hormonentzug

[01.09.2014] Ein alleiniger Hormonentzug bei lokal begrenztem Prostata-Ca ist einer konservativen Behandlung nicht überlegen. Die Sterberaten nach 15 Jahren unterschieden sich in einer Kohortenstudie nicht wesentlich. mehr»

90. CRC: Profitieren Ältere von Nachsorge-Koloskopie?

[29.08.2014] In einer Studie zur Überwachungskoloskopie wurden bei über 75-Jährigen nur wenige kolorektale Karzinome entdeckt; die Risiken des Verfahrens waren erhöht. mehr»