Ärzte Zeitung, 27.02.2006

Prostata-Ca: Op hilft auch Alten

SAN FRANCISCO (ddp.vwd). Bei Prostata-Ca erhöht eine Bestrahlung oder Op bei älteren Männern die durchschnittliche Lebenserwartung um etwa drei Jahre. Zu diesem Ergebnis kommen US-Forscher nach einer Studie an knapp 49 000 Männern im Alter zwischen 65 und 80 Jahren.

Die Ergebnisse könnten zu einer Neubewertung der bei manchen älteren Krebspatienten verfolgten "Watchful-waiting"-Strategie führen, so die Forscher um Dr. Yu-Ning Wong vom Fox-Chase-Krebszentrum in Philadelphia.

Sie stellten die Daten bei einem Krebs-Symposium in San Francisco vor. Jedes Jahr werden in Deutschland mehr als 48 000 Neuerkrankungen registriert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »