Ärzte Zeitung, 05.03.2015

Prostata-Ca

Forschungspreis ausgeschrieben

MÜNCHEN. Bis zum 1. Juni 2015 können sich Wissenschaftler für den "Forschungspreis Prostatakarzinom" bewerben. Die Forschungsförderung ist mit 10.000 Euro dotiert und wird bei der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) verliehen, meldet das Unternehmen Astellas.

Der Kongress findet vom 23. bis 26. September 2015 im Congress Center Hamburg statt. Bewerben können sich Wissenschaftler bis zum einschließlich 40. Lebensjahr mit Forschungsstandort in Deutschland.

Für die Teilnahme ist ein Projektplan zu erstellen, der Ziele, Methoden und Ressourcen sowie eine Zeitplanung und eine Zusammenfassung enthält. Das Forschungsprojekt darf noch nicht abgeschlossen oder veröffentlicht sein. (eb)

Infos zu den Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.dgu-kongress.de oder www.astellas.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »