1.  Prostatabiopsie: Frühe Diagnose bringt nicht immer Vorteile

[09.12.2016] Die Belastung durch eine Biopsie sollte nur Patienten zugemutet werden, die aus den Ergebnissen und der Therapie auch tatsächlich noch einen Nutzen ziehen können. Doch die richtige Indikationsstellung macht nach wie vor Probleme.  mehr»

2.  Prostata-Ca: Aus für größte deutsche Krebsstudie

[06.12.2016] Die Prostatakrebsstudie PREFERE wird vorzeitig beendet. Der Grund für das Aus der bislang größten deutschen Krebsstudie ist die geringe Zahl der eingeschriebenen Patienten.  mehr»

3.  Prostata-Ca: Gezielte Biopsie dem Standard unterlegen?

[18.11.2016] Eine gezielte MRT-gestützte Prostatabiopsie zur Krebsentdeckung ist dem ultraschallgestützten Standardverfahren möglicherweise unterlegen.  mehr»

4.  PSA-Screening: Mit falschen Daten schlechtgeredet?

[16.11.2016] Der Wirbel um das Für und Wider des PSA-Screenings auf Prostatakrebs dreht gerade eine neue Runde. Anlass dafür ist eine Neubewertung alter Studiendaten. Überwiegen nun die Vor- oder Nachteile?  mehr»

5.  Therapien: Paradigmenwechsel in der Uroonkologie

[27.10.2016] Der Paradigmenwechsel in der Onkologie spiegelt sich auch in der Urologie wider. Das Verhältnis von lokalen und Systemtherapien wird neu justiert.  mehr»

6.  Prostatakrebs: Männer ab 45 Jahre gehen kaum zur Vorsorge

[19.10.2016] Nahezu 60 Prozent der Männer im Alter ab 45 Jahre nehmen laut einer Befragung an keinerlei Vorsorgeuntersuchung teil.  mehr»

7.  Urologen: Negativ-Image des PSA-Tests korrigieren!

[30.09.2016] Bei ihrer Jahrestagung in Leipzig hat sich die Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU) erneut für einen leitlinienkonformen Einsatz des PSA-Testes zur Früherkennung von Prostatakrebs ausgesprochen.  mehr»

8.  Die Dosis macht das Gift: Saufen und Abstinenz fördern wohl Prostatakrebs

[30.09.2016] Ein Glas Wein tut der Gesundheit wohl gut. Andererseits: Viel- und Garnichttrinker bekommen eher Prostatatumore. Wie kommt dieser Widerspruch zustande? Und was ist jetzt besser?  mehr»

9.  Prostatakarzinom: Mit Statinen gegen Krebs?

[06.09.2016] Statine sollen das Wachstum von Prostatakrebszellen hemmen. Theoretisch könnten Statine also auch das Fortschreiten einer Prostatakrebserkrankung stoppen. Und praktisch?  mehr»

10.  Prostatakrebs: Kampagne für mehr Gespräche

[26.08.2016] Müdigkeit, Schmerzen, Angst, Stress: Viele Patienten mit fortgeschrittenem Prostata-Ca ignorieren solche Symptome oder sprechen nicht darüber. Eine Kampagne soll das ändern.  mehr»