Ärzte Zeitung für Onkologen/Hämatologen, 20.08.2009

Erfolgreicher Test mit Vakzine gegen Hirntumor

MAGDEBURG (eb). Einen sicheren Impfstoff gegen Survivin, das von Krebszellen verstärkt synthetisiert wird und die Zellen vor dem programmierten Zelltod schützt, haben jetzt Wissenschaftler um Dr. Stefan Fest aus Magdeburg entwickelt. Damit konnte zumindest im Tierversuch eine immunologische Reaktion gegen die Krebszellen ausgelöst werden, ohne ein vermehrtes Wachstum des Tumors zu riskieren. In Mäusen, die ein Neuroblastom hatten und den neuen Impfstoff erhielten, wurden die Tumoren nur noch halb so groß wie bei ihren ungeimpften Artgenossen (Int J Cancer online).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »