1. Langzeitbeobachtung: Frühzeitige Kombi hält Gliom länger in Schach

[17.05.2016] Strahlen- und Chemotherapie früh zu kombinieren, bringt Gliom-Patienten mit verhältnismäßig guter Prognose Vorteile: Sie haben ein besseres Gesamtüberleben und ein längeres progressionsfreies Überleben als bei initial alleiniger Radiatio. mehr»

2. Meningeom: TERT-Mutation ungünstig

[11.05.2016] Wissenschaftler um Dr. Felix Sahm entdeckten die erste Mutation im Erbgut der Meningeome, die den weiteren Verlauf der Erkrankung stark beeinflusst (J Natl Cancer Inst 108(5): djv377). mehr»

3. Hirntumore: Skorpiongift zeigt Wirkung

[03.02.2016] Forscher am Klinikum Uni Erlangen-Nürnberg haben jetzt ein Therapeutikum unter die Lupe genommen, das in der traditionell-chinesischen Medizin weit verbreitet ist - Skorpiongift - und es bei der Behandlung von Gliomen eingesetzt, mit überraschenden Ergebnissen, heißt es in einer Mitteilung der mehr»

4. Neue Therapie: Strom vs. Glioblastom

[11.12.2015] Eine neue Behandlung für Patienten mit Hirntumoren hat den Segen der US-Zulassungsbehörde FDA erhalten und darf in Deutschland eingesetzt werden. mehr»

5. Krebs: Arznei gegen Würmer hilft bei Neuroblastoma

[10.12.2015] Forscher haben gute Ergebnisse mit dem Wirkstoff Flubendazol bei Neuroblastoma erzielt. mehr»

6. Neurologie: Warum entarten Hirntumoren?

[07.12.2015] Forscher haben charakteristische Erbgutveränderungen entschlüsselt, die dazu führen, dass Gliome bösartig werden. mehr»

7. Glioblastom: Netzwerk macht resistent gegen Krebstherapie

[16.11.2015] Glioblastomzellen sind untereinander durch lange Zellfortsätze verbunden, haben Forscher entdeckt. mehr»

8. Bei Krebs: Laser unterscheidet kranke Zellen von gesunden

[01.09.2015] Mit einer neuen Lasertechnik können Chirurgen während einer Gehirnoperation schnell erkennen, wo das Gewebe von Krebs befallen ist. mehr»

9. Hirntumor: Methadon kann Wirkung der Chemo verstärken

[30.03.2015] Das Schmerzmittel Methadon könnte Laborexperimenten zufolge die Wirkung einer Chemotherapie bei Hirntumoren verstärken. Zu diesem Thema haben die DGN und die Neuroonkologische Arbeitsgemeinschaft in der Deutschen Krebsgesellschaft jetzt gemeinsam Stellung genommen. mehr»

10. Glioblastom: Parvoviren sind nur für Krebszellen tödlich

[23.03.2015] Forscher entdecken die Ursache für die selektive Wirkung der Parvovirus-Therapie bei Glioblastomen. mehr»