1.  Fortbildung: Rationale Antibiotikatherapie in der hausärztlichen Versorgung

[19.07.2017] Das Institut für Hygiene und Umweltmedizin der Charité Universitätsmedizin Berlin bietet einen vierteiligen CME-zertifizierten Online-Fortbildungskurs rund um das Thema Antibiotikatherapie an. Eine Teilnahme ist noch bis zum 7. August möglich.  mehr»

2.  Morbus Crohn: Ständig herrscht Alarm

[19.07.2017] Evelyn Groß leidet seit 1990 an Morbus Crohn. Sie hat eine App getestet, die den Tagesablauf eines MC-Patienten simuliert. Groß hofft, dass Ärzte bei der Diagnosestellung öfter an eine mögliche CED denken.  mehr»

3.  HCV-Therapie: Aufschub bei Suche nach Spenderleber

[17.07.2017] Zur Transplantation gelistete Hepatitis C-Patienten haben bei einer HCV-Therapie mit direkt antiviralen Substanzen (DAA) die Chance, sich so weit zu stabilisieren, dass zunächst keine Transplantation nötig ist.  mehr»

4.  Abrechnungs-Tipp: Bei HCV Kennnummer 32005 oder 32006 verwenden

[17.07.2017] In Deutschland besteht eine namentliche Meldepflicht für alle erstmalig diagnostizierten Hepatitis-C-Infektionen. Im Jahr 2013 lag die Zahl der Erstinfektionen bei etwa 5100. Die Übertragung erfolgt hauptsächlich über Blutkontakt. Bei etwa 30 Prozent der Betroffenen bleibt der Übertragungsweg  mehr»

5.  Chronische Hepatitis C: Plädoyer für frühestmögliche Therapie

[17.07.2017] Die Therapiedauer bei chronischer Hepatitis C wird sich weiter verkürzen. Nach dem Ende der Interferon-Ära verschwindet allmählich auch Ribavirin aus den Schemata.  mehr»

6.  Fettleber: Arzneien gesucht!

[17.07.2017] Weltweit bemühen sich Forscher um Arzneien für Patienten mit nicht-alkoholischer Fettlebererkrankung. Aus gutem Grund: Sie ist die häufigste Ursache erhöhter Leberwerte.  mehr»

7.  Studie aus Spanien: Antikoagulation bei Zirrhose?

[14.07.2017] Besteht eine gesicherte Indikation für eine Antikoagulation (Vorhofflimmern, mechanische Herzklappe, Lungenembolie), sollte diese Patienten mit Leberzirrhose nicht vorenthalten werden, so Professor Wolfgang Fischbach, Klinikum Aschaffenburg-Alzenau, in seinem Manuskript zum  mehr»

8.  WHO: "Toiletten sind kein Privileg der Reichen!"

[14.07.2017] Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) weist auf die in weiten Teilen der Welt problematische Trink- und Abwassersituation hin.  mehr»

9.  Forschung: Wie gut ist der Verdauungskaffee?

[13.07.2017] Forscher wissen nun, wie Bitterrezeptoren in Mund und Magen auf die Ausschüttung von Magensäure wirken. Und sie haben auch bereits eine Einsatzidee.  mehr»

10.  Kasuistik: Wenn ein grüner Kloß im Magen steckt

[12.07.2017] Eine großes, graugrünes Gebilde und Druckgeschwüre im Magen offenbarte die Endoskopie bei einem 76-Jährigen mit Dyspepsiebeschwerden. Die Ärzte rückten dem Übeltäter mit der Brechstange zu Leibe.  mehr»