1.  Hüft- und Knie-Op: Sterberisiko durch Magenblutungen erhöht

[25.04.2017] Das Thromboserisiko haben Ärzte nach einer Hüft- und Knie-TEP einigermaßen im Griff, ein Problem sind jedoch Magen-Darm-Komplikationen. Hierfür ist die Sterberate in den ersten drei Monaten erhöht.  mehr»

2.  Eosinophile Ösophagitis: Forschung zu Ösophagus-Erkrankungen ausgezeichnet

[24.04.2017] Der mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Norgine Gastro Award ist dieses Jahr zum achten Mal in Wiesbaden verliehen worden.  mehr»

3.  Eisenmangelanämie: Eisen(III)-Maltol als Option bei CED-Patienten

[21.04.2017] Eine Substitution mit Eisen(III)-Maltol führt bei CED-Patienten mit Eisenmangelanämie zu einem Anstieg der Hb-Konzentration.  mehr»

4.  Botenstoff BMP-9: Neuer Ansatz zur Therapie bei Leberfibrose

[20.04.2017] Wissenschaftler haben in dem Botenstoff bone morphogenetic protein (BMP)-9, einem Mitglied der transforming growth factor (TGF)-β Proteinfamilie, einen möglichen Angriffspunkt identifiziert, über den die Regeneration geschädigten Lebergewebes gesteuert werden könnte, teilt die Unimedizin Mannheim  mehr»

5.  Darmbeschwerden: Wann zur Koloskopie überweisen?

[20.04.2017] Wie lässt sich bei jüngeren Patienten mit unspezifischen Symptomen das Risiko für eine schwere Darmerkrankung abschätzen? Britische Forscher haben dazu ein Tool entwickelt.  mehr»

6.  Umfrage: Was tun, wenn bei Reflux PPI nicht reichen?

[19.04.2017] Patienten mit Reflux erhalten fast immer eine Therapie mit Protonen-Pumpen-Hemmern. Doch viele haben weiterhin Symptome. Eskaliert wird dann meist mit Alginat als Add-on.  mehr»

7.  Gastroenterologie: Mit Säureblockade bei CDI-Patienten eher mal zögern!

[13.04.2017] Patienten mit Clostridium-difficile-Infektion haben ohnehin ein hohes Rezidivrisiko. Die Anwendung von Medikamenten, die die Magensäuresekretion hemmen, scheint es zusätzlich zu steigern.  mehr»

8.  Erfahrungsbericht: "Ohne Cannabis, das wäre blanker Horror"

[12.04.2017] Seit wenigen Wochen ist Cannabis für Schwerkranke auf Rezept erhältlich. Was sind die Folgen? Ein Blick in den Alltag eines Morbus-Crohn-Patienten in Rheinland-Pfalz.  mehr»

9.  Colitis ulcerosa: Klassiker sind effektive Medikamente

[07.04.2017] Der Klassiker Mesalazin gilt bei Spezialisten für chronisch entzündliche Darmerkrankungen nach wie vor als effektives Medikament, besonders bei Colitis ulcerosa.  mehr»

10.  Leberkrebs: Zirrhose-Patienten profitieren von Screening

[30.03.2017] In einer US-Studie ergaben sich klare Zusammenhänge zwischen dem Ultraschall-Screening für Zirrhose-Patienten und früher Tumordiagnose, besserer Chance zur kurativen Therapie und längerem Überleben. Doch nur jedes zweite hepatozelluläre Karzinom wurde mit dem Screening entdeckt.  mehr»