Ärzte Zeitung, 12.05.2010

Von-Langenbeck-Preis an Heidelberger Chirurg

HEIDELBERG (eb). Für ihre exzellenten klinischen Studien auf dem Gebiet der Bauchchirurgie sind Professor Christoph Seiler, Oberarzt an der Klinik für Allgemein-, Viszeral und Transplantationschirurgie des Uniklinikums Heidelberg, und seine Co-Autoren Markus Diener, Hanns-Peter Knaebel, Norbert Victor und Markus Büchler mit dem mit 7500 Euro dotierten von-Langenbeck-Preis der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie geehrt worden. Die Forscher haben unter anderem gezeigt, dass es im Hinblick auf Langzeitkomplikationen und Schmerzen egal ist, ob die Bauchdecke längs oder quer eröffnet wird.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »