Ärzte Zeitung App, 02.12.2014

Falk Foundation

Fortbildung zu Krankheiten des Verdauungstrakts

FREIBURG. Auch im kommenden Jahr 2015 organisiert die Falk Foundation wieder Fortbildungsveranstaltungen zu Magen- und Lebererkrankungen im In- und Ausland.

Los geht es am 9. und 10. Januar mit dem XXII. Leipziger Gastroenterologischen Seminar.

Themen, die hier auf dem Programm stehen, sind etwa die S3-Leitlinien zu Helicobacter pylori und Magenkarzinom, die endoskopische Adipositastherapie, der Stellenwert neuer sonografischer Verfahren sowie die Virushepatitiden A - E.

Programme und Infos: Falk Foundation e.V., Leinenweberstraße 5, 79108 Freiburg; Tel.: 0761-1514-0; Fax: 0761-1514-359; symposia@falkfoundation.de, www.falkfoundation.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »