Ärzte Zeitung, 23.09.2015

Refraktäre Sprue

Studienteilnehmer gesucht

KIEL. In Kooperation mit der Deutschen Zöliakie Gesellschaft wurde eine Beobachtungsstudie zur Refraktären Sprue (RS) ins Leben gerufen, mit dem Ziel Daten zur Diagnostik und Therapie langfristig zu erheben, so die German IBD Study Group auf www.gisg.eu.

Für die Studie werden noch Teilnehmer gesucht. Sie sollen in einem Register erfasst werden, um ihnen so besser Zugang zu den geplanten internationalen Diagnostik- und Therapiestudien anbieten zu können. Nach Einschluss wird der Krankheitsverlauf einmal jährlich dokumentiert. (eb)

Weitere Informationen unter Telefonnummer 0431 597 4152 oder per E-Mail:s.barth@kompetenznetz-ced.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »