Ärzte Zeitung, 30.09.2011

Schwangere und Mütter mit CED im Blickpunkt

NEU-ISENBURG (eb). Der Bauchredner, das Mitgliederjournal der DCCV, erscheint viermal pro Jahr mit einer Auflage von etwa 20.000 Exemplaren - für Mitglieder kostenlos.

Die aktuelle Ausgabe "Familienplanung bei CED", die Anfang Oktober erscheint, stellt sich Fragen und Problemen wie "Bekommt mein Kind CED?", "Kann ich mit CED schwanger werden oder ein Kind zeugen?", "Schwangerschaft und CED - welche Medikamente sind erlaubt?", "Komplikationen in der Schwangerschaft - Häufigkeit, Schub, Abszess" sowie "Stillen bei CED".

www.dccv.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »