Ärzte Zeitung, 15.08.2012

Umfrage

CED schränkt normales Leben massiv ein

WIESBADEN / BARCELONA (eb). Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) haben einen enormen Einfluss auf verschiedene Lebensbereiche der Patienten. Das hat jetzt die IMPACT-Umfrage bestätigt, teilt das Unternehmen Abbott mit (J Crohn´s Colitis 2012; 6 Suppl 1: S171).

In der Umfrage wurden fast 5.000 CED-Patienten in 27 europäischen Ländern zu ihrer Erkrankung und deren Auswirkungen auf ihr Leben befragt.

Dabei zeigte die Umfrage unter anderem, dass die Hälfte der Patienten zum Zeitpunkt der Erhebung einen aktiven Krankheitsschub erlebte - mit erheblichen Auswirkungen auf das Alltags-, Sozial- und Berufsleben.

So hatten 74 Prozent der Patienten Arbeitsausfalltage aufgrund ihrer Erkrankung, davon 26 Prozent mehr als 25 Tage im letzten Jahr.

Zudem gaben 40 Prozent der Befragten an, dass ihre CED Grund für das Ende einer partnerschaftlichen Beziehung war oder diese verhinderte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »