1.  Anisakiasis: Im Sushi war der Wurm drin

[24.05.2017] Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch..  mehr»

2.  Morbus Crohn: Anhaltende klinische Remissionen unter IL-12/23-Inhibitor Ustekinumab

[23.05.2017] Morbus Crohn, eine lebenslange chronisch-entzündliche Systemerkrankung, erfordert komplexe, auf den Patienten individuell zugeschnittene Therapiestrategien.  mehr»

3.  Z-BOX A und Z-BOXB: Giftige Mitspieler des Ikterus identifiziert

[17.05.2017] Wissenschaftler des Uniklinikums und der Friedrich-Schiller-Universität Jena konnten gemeinsam mit Partnern aus Wien und Groningen nachweisen, dass Oxidationsprodukte von Hämoglobin eine wichtige Rolle beim Ikterus spielen.  mehr»

4.  Hepatische Enzephalopathie: Bei Zirrhose auf kognitive Störungen achten!

[17.05.2017] Die hepatische Enzephalopathie als Komplikation einer Leberzirrhose ist bei früher Diagnose und rechtzeitigem Therapiebeginn potenziell reversibel.  mehr»

5.  Tierversuch: Forscher beleben Narbengewebe der Leber wieder

[17.05.2017] Mit Erfolg gelang es Wissenschaftlern der MHH nekrotisiertes Zellgewebe in gesundes Lebergewebe umzuwandeln. Jetzt wird das Projekt ausgeweitet und mit menschlichen Zellen geforscht.  mehr»

6.  Gastroenterologie: Darmforscher mit DGIM-Preis ausgezeichnet

[04.05.2017] Der Theodor-Frerichs-Preis der DGIM geht in diesem Jahr an zwei Gastroenterologen.  mehr»

7.  Forschungspreis: Welchen Patienten mit Leberzirrhose nutzen Betablocker?

[02.05.2017] Wann sind Betablocker geeignet, Patienten mit Leberzirrhose vor fatalen Ösophagusblutungen zu schützen? Ein neuer Test erleichtert die Entscheidung. Der Entwickler wurde dafür beim DGIM ausgezeichnet.  mehr»

8.  Chronische Divertikulitis: Wann sollte der Chirurg ran?

[01.05.2017] Der Verlauf einer Divertikulitis ist individuell sehr unterschiedlich. In der Regel führt bei akutem Schub eine konservative Therapie zur Abheilung; nur selten muss operiert werden.  mehr»

9.  Leberzirrhose: Sono-Kontrolle alle sechs Monate!

[01.05.2017] In der DGIM-Initiative "Klug entscheiden" haben auch die Gastroenterologen Positiv- und Negativ-Empfehlungen erarbeitet. Eine davon betrifft die Früherkennung hepatozellulärer Karzinome.  mehr»

10.  Gastro-Liga: CED-Aktionstag Therapietreue im Fokus

[28.04.2017] Am 19. Mai 2017 richtet die Gastro-Liga den Aktionstag "Chronisch entzündliche Darmerkrankungen" aus. Anlass ist der World Inflammatory Bowel Disease Day.  mehr»