1.  "Patient-Blood-Management": Julius-Springer-Preis für Chirurgie verliehen

[29.03.2017] Jedes Jahr zeichnet die Zeitschrift "Der Chirurg" die beste Übersichts- oder Originalarbeit aus, die im Vorjahr veröffentlicht worden ist.  mehr»

2.  Räusperzwang: Wenn Reflux den Larynx betrifft

[28.03.2017] Ein Reflux von Mageninhalt kann auch die supraösophagealen Schleimhäute schädigen. Bei unklaren Beschwerden wie Räusperzwang, Heiserkeit oder Reizhusten sollte daher auch an einen laryngopharyngealen Reflux gedacht werden.  mehr»

3.  Darmkrebs: Zukunftsmusik Neue Methoden erkennen Krebs

[24.03.2017] Angst und Scham halten manche Menschen bisher von der Darmkrebsvorsorge ab. Ermöglichen neue Methoden höhere Teilnahmeraten?  mehr»

4.  Patientenportal: Initiative klärt über familiäres Krebsrisiko auf

[24.03.2017] Im Rahmen der Initiative Familiärer Darmkrebs stellen die niedergelassenen Magen-Darm-Ärzte Informationen auf dem Patientenportal www.magen-darm-aerzte.de zur Verfügung.  mehr»

5.  Felix Burda Stiftung: Erklärvideo Wie funktioniert Darmkrebsvorsorge?

[24.03.2017] In 2 Minuten und 18 Sekunden beantworten Allgemeinärztin Dr. Nicola Fritz und Gastroenterologe Dr. Martin Held im neuen Erklärvideo der Felix Burda Stiftung die wichtigsten Fragen zur Darmkrebsvorsorge.  mehr»

6.  Gastroenterologen: Nüsse ersetzen keine Koloskopie

[23.03.2017] Der Berufsverband Niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands (bng) mahnt zur Vorsicht bei Meldungen über Nahrungsmittel, die vor Krebs schützen sollen.  mehr»

7.  Ärzte gefragt: Umfrage zu Reflux zum Thema Sodbrennen

[22.03.2017] Wie werden Patienten mit GERD behandelt und wo gibt es Optimierungsbedarf? Diesen Therapie-Aspekten wird in einer aktuellen Umfrage nachgegangen.  mehr»

8.  Blinddarm: Sonografie gut im Ausschluss eines perforierten Appendix

[21.03.2017] Eine Sonografie hilft zwar, einen perforierten Appendix bei Kindern mit Blinddarmentzündung auszuschließen. Ihn sicher zu bestätigen klappt weniger gut.  mehr»

9.  Forschung: Wie Endothelzellen den Körper vor zuviel Eisen schützen

[16.03.2017] Forscher der Universitätsmedizin Mannheim liefern neue Erkenntnisse zur Regulation des Eisenstoffwechsels  mehr»

10.  Fortbildung: Psychosomatik-Kongress Ende März in Berlin

[16.03.2017] Rund 1200 Ärzte und Wissenschaftler aus den Fachgebieten Psychosomatik und ärztliche Psychotherapie kommen vom 22. bis 24. März in Berlin zusammen, um sich auf dem Deutschen Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie fortzubilden und über neue Erkenntnisse in ihrem Fach zu diskutieren.  mehr»