Samstag, 5. September 2015

1. Wahrscheinlich Noroviren: Massen-Brechdurchfall in Birkenfeld

[04.09.2015] Nach einem Ausbildungslehrgang des Deutschen Roten Kreuzes in Rheinland-Pfalz haben über 100 Menschen einen Magen-Darminfekt. Jetzt teilen die Behörden mit: Wahrscheinlich handelt es sich um das hochansteckende Norovirus. mehr»

2. Schmerztherapie: Neue Option gegen Opioid-Obstipation

[31.08.2015] Häufigste Nebenwirkung einer Opioid-Therapie ist die Obstipation. Naloxegol wirkt kausal gegen die opioid-induzierte Obstipation und ist mit allen Opioiden frei kombinierbar. mehr»

3. Neue Studie: Zöliakie tritt häufiger auf als bisher angenommen

[28.08.2015] Die Glutenunverträglichkeit Zöliakie tritt bei Kindern und Jugendlichen häufiger auf als bisher angenommen. Dies geht aus einer aktuellen Auswertung von Blutseren des Robert Koch-Instituts (RKI) hervor, teilt die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft (DZG) mit. mehr»

4. Naloxegol: Neue Option zur Analgesie bei Opioid-Obstipation

[26.08.2015] Ab sofort ist mit Naloxegol (Handelsname Moventig® 12,5 mg/25 mg Filmtabletten) eine neue Therapieoption für Schmerzpatienten mit Opioid-induzierter Obstipation auf dem deutschen Markt verfügbar, berichtet AstraZeneca. mehr»

5. Symptomcheck im Web: Cyber-Doc liegt meist daneben

[25.08.2015] Ein Forscherteam aus Harvard hat Diagnostik-Tools im Internet - sogenannte Symptom-Checker - auf Herz und Nieren geprüft. Das Ergebnis lässt zu wünschen übrig. mehr»

6. Säuglinge: Frühe Glutenvermeidung schützt nicht vor Zöliakie

[24.08.2015] Bei Säuglingen lässt sich, einer ersten Studienauswertung zufolge, das Zöliakierisiko weder durch frühe noch durch späte Glutenvermeidung reduzieren. mehr»

7. Darmerkrankung: Kolektomie punktet bei schwerer Colitis ulcerosa

[21.08.2015] Bei fortgeschrittener Colitis ulcerosa scheint eine elektive Kolektomie im Vergleich zur Immunsuppression langfristig die bessere Lösung zu sein: Die Patienten leben damit deutlich länger. mehr»

8. Zucchini aus eigenem Anbau: 79-Jähriger stirbt an Vergiftung

[20.08.2015] Ein Rentner ist in Ellwangen nach dem Genuss selbst angebauter Garten-Zucchini an einer schweren Vergiftung mit dem Bitterstoff Cucurbitacin gestorben. mehr»

9. Kapselendoskopie: Video gibt Ärzten Orientierung

[18.08.2015] Mit der Kapselendoskopie steht in der ambulanten Versorgung eine Methode zur Verfügung, mit der insbesondere bei Blutungen unklarer Herkunft Ursachen im Dünndarm aufgespürt werden können. mehr»

10. Dresden: Ärzte helfen Jungen aus Kirgisien

[18.08.2015] Ein Ärzteteam der Kinderchirurgie am Dresdner Uniklinikum Carl Gustav Carus hat einem Fünfjährigen aus Kirgisien zwei Darm-Operationen ermöglicht. mehr»