91. Magen-Darm-Blutung: NOAK und Cumarine gleichauf

[01.04.2016] Ob die Blutgerinnung mit neuen oralen Antikoagulanzien wie Dabigatran oder Rivaroxaban oder mit einem Cumarin wie Warfarin gehemmt wird, ist für das Blutungsrisiko im Magen-Darm-Trakt kaum erheblich - ältere Patienten ausgenommen. mehr»

92. Kongress: Internistenverband warnt vor Überalterung der Ärzteschaft

[31.03.2016] Mit dem Forum "Chances" fördert die DGIM beim Internistenkongress gezielt junge Mediziner. mehr»

93. PSC: Neuer Ansatz in der Hepatologie

[30.03.2016] nor-UDCA zeigt großes therapeutisches Potenzial in der Therapie von Patienten mit PSC. mehr»

94. Erfolg: Erbgut-Profile bei Entzündungen entdeckt

[17.03.2016] Die Ergebnisse molekular-genetischer Untersuchungen könnten künftig die Klassifizierung von entzündlichen Erkrankungen unterstützen. mehr»

95. Babynahrung: Fertigmilch verändert die Darmflora

[15.03.2016] Neugeborene, die mit der Flasche gefüttert werden, haben eine andere Darmflora als Säuglinge, die gestillt werden. Das offenbart eine Studie aus dem Libanon. mehr»

96. Auszeichnung: Preis "NorGA" für zwei Forscherinnen

[09.03.2016] Mit dem Norgine Gastro Award werden zwei Forscherinnen für ihre Arbeiten zu Hepatitis-Viren und zur peroralen endoskopischen Myotomie ausgezeichnet. mehr»

97. Forschung: Leberzelle aus Bindegewebe

[09.03.2016] Forschern an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) ist es im Mausmodell gelungen, Narbengewebe in der Leber in gesunde Leberzellen zu verwandeln. Die Mäuse hatten eine chronische Lebererkrankung, die mit einer die Leberfunktion störenden Bindegewebsbildung einhergeht, teilt die MHH mit. mehr»

98. Preis: Ehrung für Forschung zum Fuchsbandwurm

[03.03.2016] Der Fuchsbandwurm-Experte Professor Klaus Brehm und sein Team von der Uni Würzburg erhalten den mit 5000 Euro dotierten Memento-Forschungspreis 2016. mehr»

99. Helicobacter: Neue Leitlinie besiegelt Paradigmenwechsel

[26.02.2016] Bei der Wahl des Therapieschemas zur H. pylori-Eradikation sollte das Risiko für Clarithromycin-Resistenzen stärker berücksichtigt werden. Das ist eine zentrale Neuerung der aktualisierten DGVS-Leitlinie "Helicobacter pylori und gastroduodenale Ulkuskrankheit". mehr»

100. Interview mit Stoffwechsel-Expertin: "Die Schäden sind irreversibel"

[26.02.2016] Bei eigenartigen Symptomkonstellationen rät Professorin Julia B. Hennermann von der Unimedizin Mainz: Fragen Sie auch mal den Stoffwechselspezialisten! Denn es könnte sich um eine lysosomale Speicherkrankheit handeln. mehr»