Samstag, 5. September 2015

11. PSC: Prävalenz steigt - Therapie ist schwierig

[17.08.2015] Die Häufigkeit der primär sklerosierenden Cholangitis (PSC) nimmt zu. Einzig gesicherte Behandlung ist die Lebertransplantation. Die Hoffnungen ruhen auf norUDCA als Therapieoption. mehr»

12. CT bei Bauchweh: Mehr als reine Diagnostik?

[13.08.2015] Bauchschmerzpatienten, die in der Notaufnahme eine CT erhalten haben, tauchen danach seltener wieder in der Klinik auf. US-Mediziner vermuten, dass die Zusatzuntersuchung einen beruhigenden Effekt sowohl auf die Patienten als auch auf deren behandelnde Ärzte hat. mehr»

13. Wenn genügend Kilos purzeln: Leber erholt sich gut

[11.08.2015] Gelingt es Patienten mit Fettleber, zehn Prozent ihres Körpergewichts abzunehmen, ergeben sich etliche Vorteile, wie eine aktuelle Studie zeigt. mehr»

14. Salmonellen-Ausbruch 2014: Gutes Zeugnis für Behörden

[10.08.2015] Während des internationalen Salmonellen-Ausbruchs im Sommer 2014 hat die Kooperation der deutschen Behörden mit ausländischen Stellen nach Einschätzung der Bundesregierung funktioniert. Das teilt die Regierung auf eine Anfrage der Linke-Fraktion mit. mehr»

15. Zöliakie-Diagnostik: Welche Tests eignen sich am besten?

[10.08.2015] Forscher haben den diagnostischen Wert von drei serologischen Tests bei Kindern mit Zöliakie verglichen. mehr»

16. Blinddarmentzündung: Bettruhe statt Op?

[10.08.2015] Das Dogma, dass ein entzündeter Wurmfortsatz unbedingt herausoperiert werden muss, ist ins Wanken geraten, wie aktuelle Daten zeigen. mehr»

17. H. pylori-Eradikation: Herkunft des Patienten beachten!

[04.08.2015] Resistenzen gegen Clarithromycin sind im Kommen - besonders in Südosteuropa und der Türkei. Dies sollte bei Patienten aus diesen Ländern, die eine Helicobacter-pylori-Eradikation benötigen, beachtet werden. mehr»

18. Crohn & Colitis: Langes Stillen schützt vor Darmerkrankung

[04.08.2015] Wer länger als ein Jahr gestillt wurde, hat ein verringertes Risiko für chronisch-entzündliche Darmerkrankungen - das lässt zumindest eine aktuelle Befragung von Patienten vermuten. mehr»

19. Schlechte Schlachthygiene: Immer mehr Darmerkrankungen

[03.08.2015] Geflügelfleisch ist immer häufiger mit krankmachenden Keimen belastet: Nach einem Medienbericht infizierten sich im vergangenen Jahr 71.000 Menschen mit dem sogenannten Campylobacter-Keim - rund 15.000 mehr als noch 2004. mehr»

20. Stress-Symptome: Pflanzenkombi beruhigt Darm und Magen

[31.07.2015] Ein homöopathisches Kombinationspräparat lindert Stress-bedingte Magen-Darm-Störungen. mehr»