Montag, 30. März 2015

11. Fortbildung: Hepato Update - interaktiv und praxisnah

[23.02.2015] Am 8. und 9. Mai 2015 findet - am neuen Standort Berlin - das 4. Hepatologie- Update-Seminar statt. mehr»

12. Transition: Berliner Programm als Vorbild

[23.02.2015] Transitionsmediziner wollen für chronisch Kranke einheitliche Strukturen in ganz Deutschland. mehr»

13. GIST: Wirksamkeit der Zweitlinientherapie bestätigt

[19.02.2015] Eine internationale Studie bestätigt die Wirksamkeit der Zweittherapie mit Sunitinib bei GIST. mehr»

14. Morbus Crohn: TNF-Aapha-Blocker nach Remission stoppen?

[18.02.2015] TNF-alpha-Inhibitoren wie Infliximab sind in der Therapie bei Morbus Crohn sehr erfolgreich, auch langfristig. Bei Erreichen einer Remission stellen viele Patienten die Frage, ob eine Beendigung der Therapie möglich ist. mehr»

15. Magen-Darm-Probleme: Phyto als Multi-Target-Therapie

[16.02.2015] Seit seiner Einführung vor 55 Jahren wurden allein in Deutschland über 30 Millionen Patienten mit dem Phytopharmakon Iberogast® (STW 5) behandelt. mehr»

16. Oskar-Medizinpreis: Preis für Forschung zum Mikrobiom

[13.02.2015] Die Stiftung Oskar-Helene-Heim fördert die medizinische Forschung. Als besonderes Förderprojekt verleiht sie jährlich den mit 50.000 Euro dotierten OskarMedizinpreis. Im Jahr 2015 wird dieser Preis auf dem Gebiet der Gastroenterologie/Viszeralchirurgie ausgeschrieben. mehr»

17. Phytotherapie: Öl-Kombination punktet beim Reizdarm

[11.02.2015] Die hochdosierte Kombination aus Pfefferminz- und Kümmelöl bessert auch Reizdarm-Symptome. mehr»

18. Nach Op: Kaugummikauen bringt Darm wieder in Schwung

[04.02.2015] Mit einem simplen Trick lässt sich die Darmtätigkeit nach einer Op wieder in Schwung bringen, wie eine aktuelle Studie zeigt: Kaugummikauen verschafft Patienten Linderung und beschleunigt den Genesungserfolg. mehr»

19. Milchsäure-Bakterien: Neuer Ansatz gegen H. pylori?

[29.01.2015] Die Therapie mit Milchsäure-Bakterien bei einer H. pylori-Infektion könnte Antibiotika ersetzen und schützt die Mikroflora des Darms. mehr»

20. Parkinson: Dopaminerges Pflaster punktet

[28.01.2015] Gastrointestinale Störungen bei Patienten mit Morbus Parkinson können auch Plasmaschwankungen oraler Dopaminergika bedingen. Mit transdermalen Systemen lassen sich diese Probleme minimieren. mehr»