11.  Umfrage: Was tun, wenn bei Reflux PPI nicht reichen?

[19.04.2017] Patienten mit Reflux erhalten fast immer eine Therapie mit Protonen-Pumpen-Hemmern. Doch viele haben weiterhin Symptome. Eskaliert wird dann meist mit Alginat als Add-on.  mehr»

12.  Gastroenterologie: Mit Säureblockade bei CDI-Patienten eher mal zögern!

[13.04.2017] Patienten mit Clostridium-difficile-Infektion haben ohnehin ein hohes Rezidivrisiko. Die Anwendung von Medikamenten, die die Magensäuresekretion hemmen, scheint es zusätzlich zu steigern.  mehr»

13.  Erfahrungsbericht: "Ohne Cannabis, das wäre blanker Horror"

[12.04.2017] Seit wenigen Wochen ist Cannabis für Schwerkranke auf Rezept erhältlich. Was sind die Folgen? Ein Blick in den Alltag eines Morbus-Crohn-Patienten in Rheinland-Pfalz.  mehr»

14.  Colitis ulcerosa: Klassiker sind effektive Medikamente

[07.04.2017] Der Klassiker Mesalazin gilt bei Spezialisten für chronisch entzündliche Darmerkrankungen nach wie vor als effektives Medikament, besonders bei Colitis ulcerosa.  mehr»

15.  Leberkrebs: Zirrhose-Patienten profitieren von Screening

[30.03.2017] In einer US-Studie ergaben sich klare Zusammenhänge zwischen dem Ultraschall-Screening für Zirrhose-Patienten und früher Tumordiagnose, besserer Chance zur kurativen Therapie und längerem Überleben. Doch nur jedes zweite hepatozelluläre Karzinom wurde mit dem Screening entdeckt.  mehr»

16.  "Patient-Blood-Management": Julius-Springer-Preis für Chirurgie verliehen

[29.03.2017] Jedes Jahr zeichnet die Zeitschrift "Der Chirurg" die beste Übersichts- oder Originalarbeit aus, die im Vorjahr veröffentlicht worden ist.  mehr»

17.  Räusperzwang: Wenn Reflux den Larynx betrifft

[28.03.2017] Ein Reflux von Mageninhalt kann auch die supraösophagealen Schleimhäute schädigen. Bei unklaren Beschwerden wie Räusperzwang, Heiserkeit oder Reizhusten sollte daher auch an einen laryngopharyngealen Reflux gedacht werden.  mehr»

18.  Darmkrebs: Zukunftsmusik Neue Methoden erkennen Krebs

[24.03.2017] Angst und Scham halten manche Menschen bisher von der Darmkrebsvorsorge ab. Ermöglichen neue Methoden höhere Teilnahmeraten?  mehr»

19.  Patientenportal: Initiative klärt über familiäres Krebsrisiko auf

[24.03.2017] Im Rahmen der Initiative Familiärer Darmkrebs stellen die niedergelassenen Magen-Darm-Ärzte Informationen auf dem Patientenportal www.magen-darm-aerzte.de zur Verfügung.  mehr»

20.  Felix Burda Stiftung: Erklärvideo Wie funktioniert Darmkrebsvorsorge?

[24.03.2017] In 2 Minuten und 18 Sekunden beantworten Allgemeinärztin Dr. Nicola Fritz und Gastroenterologe Dr. Martin Held im neuen Erklärvideo der Felix Burda Stiftung die wichtigsten Fragen zur Darmkrebsvorsorge.  mehr»