Samstag, 4. Juli 2015

31. Tansania: Cholera-Ausbruch in Flüchtlingslager

[20.05.2015] In einem Lager für Flüchtlinge aus Burundi droht eine Cholera-Epidemie. Innerhalb einer Woche stieg die Zahl schwerer Durchfallerkrankungen im tansanischen Flüchtlingslager Nyarugusu von 15 auf 1000 Fälle, wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) berichtet. mehr»

32. Vor Koloskopie: Darmreinigung besser auf zwei Tage verteilen

[20.05.2015] Wird die Darmreinigung vor einer Koloskopie auf zwei Tage aufgeteilt, bringt das einer Studie zufolge zwei Vorteile: Der Darm wird sauberer - und die Patienten sind zufriedener. mehr»

33. Morbus Fabry: Mit Klicks zu wichtigen Informationen

[19.05.2015] Eine Webseite zu Morbus Fabry bietet das Unternehmen Shire Deutschland. Ziel ist einer Mitteilung zufolge, die Aufklärung zu verbessern, da von den ersten Symptomen bis zur Diagnose noch oft zwölf Jahre vergehen. mehr»

34. M. Crohn und C. ulcerosa: Aktionstag "CED" am 19. Mai

[19.05.2015] Deutet sich bei M. Crohn ein komplizierter Krankheitsverlauf an, sollte schon früh eine immunsuppressive Therapie erwogen werden, empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) in ihrer Leitlinie "Morbus Crohn und Colitis ulcerosa". mehr»

35. Dyspepsie und Reizdarm: Phytotherapie nach Maß

[18.05.2015] Zur Phytotherapie bei gastrointestinalen Beschwerden gibt es viele Optionen. Je nach Symptomatik können diese Arzneidrogen kombiniert werden. Auch Rollkuren kommen infrage. mehr»

36. PBC: Neue Therapieansätze werden erprobt

[15.05.2015] Hoffnung auf Therapiefortschritte gibt es nun auch für diejenigen PBC-Patienten, bei denen Ursodeoxycholsäure keinen befriedigenden Therapieerfolg erwirkt. mehr»

37. Mucus failure syndrome: Neues Target für Therapie bei Colitis ulcerosa

[13.05.2015] Die Colitis ulcerosa - ein mucus failure syndrome? Diese Hypothese eröffnet eine neue Therapieperspektive. mehr»

38. Somatostatin: Analogon mit Antitumor-Effekt

[12.05.2015] Seit März ist das Somatostatin-Analogon Lanreotid (Somatoline® Autogel) zur Antitumor-Therapie von Erwachsenen mit gastroenteropankreatischen neuroendokrinen Tumoren (GEP-NET) zugelassen. Bislang war Lanreotid in dieser Patientengruppe nur zur symptomatischen Therapie eingesetzt worden. mehr»

39. Colitis ulcerosa: Lebensqualität als Therapieziel

[06.05.2015] Die nur einmal tägliche Einnahme von Mesalazin bei Colitis ulcerosa bessert die Therapieadhärenz. mehr»

40. Colitis & Crohn: Optionen für gezielte Differenzialtherapie

[06.05.2015] Welche Darmabschnitte genau sind bei Patienten mit Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn entzündet? Dies zu wissen, hilft bei der Wahl der Arznei. Etwa bei der des Mesalazin-Präparates. Denn die topische Freisetzung des Wirkstoffes ist je nach Präparat unterschiedlich. mehr»