61. Informationen: Wenn Nahrungsmittel Probleme bereiten

[27.01.2016] Wenn Nahrungsmittel Probleme bereiten, kann eine Ernährungsumstellung helfen. mehr»

62. Erhöhte Gefahr: Protonenpumpenhemmer gehen vielen an die Nieren

[21.01.2016] Protonenpumpenhemmer gehören zu den am meisten verordneten Medikamenten. Jetzt zeigen zwei Studien: Patienten, die PPI einnehmen, sind besonders gefährdet für eine chronische Nierenerkrankung. Das Risiko steigt mit der Dosis. mehr»

63. Biosimilar: Gastroenterologen sehen Switch kritisch

[19.01.2016] Experten raten ab vom Switch von Biologikum auf Biosimilar aus nicht-medizinischen Gründen. mehr»

64. Infos für Patienten: Tipps für Ältere bei Problemen mit dem Magen

[15.01.2016] Warum gerade ältere Menschen häufig an Magenbeschwerden leiden, wie eine magenfreundliche Lebensweise aussieht und was bei Sodbrennen, Völlegefühl oder Übelkeit hilft, erklärt die Broschüre "Magenbeschwerden im Alter". mehr»

65. Systembiologie: Schwere der Fettleber vorhersagen

[15.01.2016] Forscher konnten bei einer kleinen Patientenkohorte den Schweregrad einer NAFL stratifizieren. mehr»

66. Reizdarm: Nerven sind wenig sensibel

[15.01.2016] Forscher haben nachgewiesen, dass die Nerven der Darmwand von Reizdarmpatienten kaum auf einen Entzündungscocktail reagieren. Dies widerlege die These, die Patienten hätten einen besonders sensiblen und leicht reizbaren Darm. mehr»

67. Selten organische Ursachen: Wenn Kinder häufig Bauchweh haben

[13.01.2016] Bei Kindern mit Bauchschmerzen steckt selten eine organische Erkrankung - manchmal aber doch. Ärzte sollten deshalb auf eine strukturierte Anamnese achten. mehr»

68. Seminar: Gastro Update bietet kompakten Überblick

[12.01.2016] Innerhalb von nur zwei Kongresstagen auf dem aktuellen Stand der Gastroenterologie: Das 24. Gastro-Update-Seminar macht´s möglich. mehr»

69. Große Metaanalyse: Leberresektion durchs Schlüsselloch ist sicher

[11.01.2016] Immer mehr Leberresektionen werden laparoskopisch durchgeführt. In der größten Metaanalyse zur Sicherheit überzeugte das Verfahren mit einer niedrigen Mortalitätsrate und wenig Komplikationen. mehr»

70. Schutzeffekt: Probiotika könnten Typ-1-Diabetes vorbeugen

[11.01.2016] Eine gesunde Darmflora kann womöglich vor Autoimmunerkrankungen schützen. Eine Studie zeigt jetzt: Bekommen Kinder mit einem hohen Risiko für Typ-1-Diabetes früh Probiotika, werden sie seltener zuckerkrank. mehr»