Ärzte Zeitung, 02.11.2015

Initiative Gesunder Magen

Sodbrennen oft nicht das einzige Symptom

DARMSTADT. Rund 70 Prozent der Menschen mit Sodbrennen haben parallel auch andere Magenbeschwerden wie Völlegefühl, Magenschmerzen und Übelkeit.

Das hat die Befragungen von 3040 Patienten mit Magenbeschwerden während der vier Touren 2012-2015 des Infomobils der "Initiative Gesunder Magen" in den Jahren 2012 bis 2015 ergeben, teilt das Unternehmen Steigerwald mit. Auch in diesem Jahr konnten die Besucher am Infomobil einen Fragebogen zum Thema Sodbrennen ausfüllen.

Dieses Ergebnis deute darauf hin, dass bei diesen Sodbrennen-Patienten eher eine funktionelle Dyspepsie vorliege und keine Refluxkrankheit, so der Hersteller. Diesen Patienten könne Iberogast® aufgrund seiner Multi-Target-Wirkung schnell und effektiv helfen. (eb)

Bilder vom Infomobil, Infos zur Kampagne: www.initiative-gesunder-magen.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »