Sonntag, 5. Juli 2015

1. IQWiG: Beträchtlicher Zusatznutzen für Fingolimod

[03.07.2015] Im zweiten Verfahren der frühen Nutzenbewertung hat das IQWiG den Zusatznutzen des oralen MS-Therapeutikums Fingolimod (Gilenya®) von Novartis deutlich nach oben korrigiert. mehr»

2. Pandemrix: Hypothese für Ursache von Narkolepsie bestätigt

[03.07.2015] Der Schweinegrippe-Impfstoff Pandemrix steht im Verdacht, bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in seltenen Fällen Nar mehr»

3. Wenker: Keine Freigabe von Cannabis!

[03.07.2015] Kammerchefin Wenker tritt den Forderungen der Grünen entgegen und warnt vor einer Verharmlosung der Droge. mehr»

4. Cannabis: Junge Kiffer sind besonders suchtgefährdet

[03.07.2015] Bei längerem Cannabiskonsum besteht Suchtgefahr. Gefährdet sind vor allem junge Menschen, bei denen die Hirnentwicklung noch nicht abgeschlossen ist. mehr»

5. Cannabis: Wirksame Arznei für Schwerkranke

[03.07.2015] Sie soll Schmerzen lindern, Übelkeit bekämpfen und Schlafstörungen beheben: Der Droge Cannabis werden zahlreiche medizinische Wirkungen nachgesagt. Was davon belegt ist, haben britische Forscher in einer Metaanalyse untersucht. mehr»

6. Cannabis: Dauerstreit um das Recht auf den Rausch

[03.07.2015] Cannabis legalisieren! Das ist eine uralte drogenpolitische Forderung, die jetzt wieder brandaktuell wird: Die Stadtstaaten preschen vor, vieles gerät in Bewegung. mehr»

7. Psychotherapeuten: Vertretung in Gremien muss besser werden!

[02.07.2015] Die Psychotherapeuten in der KBV lehnen die Schaffung eines "Beratenden Ausschusses der Länder-KVen" ab und fordern eine bessere Vertretung ihrer Interessen. mehr»

8. Experten alarmiert: Jeder siebte Jugendliche verletzt sich selbst

[02.07.2015] Sie schneiden sich selbst mit Rasierklingen, Messern oder Scherben: Immer mehr Jugendliche fügen sich Verletzungen zu, zeigt eine Studie in den USA. Auch deutsche Experten sind alarmiert. Denn Selbstverletzungen sind ein starkes Signal für Suizid-Gefahr. mehr»

9. TK-Studie: Viele Studenten sind depressiv

[01.07.2015] Studenten setzt der Stress auf dem Campus zu: Viele leiden unter Depressionen, können kaum entspannen und sitzen zu lange vor dem Bildschirm. Das zeigt eine TK-Studie. Die Kasse selbst spricht von "erschreckenden Zahlen". mehr»

10. Unicef-Bericht: Immer mehr Kinder leiden in Kriegsgebieten

[01.07.2015] 230 Millionen Kinder weltweit wachsen zwischen Kriegsfronten auf. Angst, Hass und Gewalt prägen ihren Alltag. mehr»