1.  Bundesratsausschüsse: Keine Reform der Abgabe von Cannabis

[28.06.2017] Bremen und Thüringen scheitern voraussichtlich im Bundesrat mit dem Versuch, das Betäubungsmittelgesetz zu ändern.  mehr»

2.  Epilepsie: Innovative Substanzen gegen Therapieresistenz

[28.06.2017] Für Patienten mit schwerer Epilepsie sind neue Wirkstoffe künftige Therapieoptionen. Was es alles an neuen Behandlungsmöglichkeiten gibt, zeigt der Neurologenkongress in Amsterdam auf.  mehr»

3.  Epinamics: Crowdfunding für Parkinson-Sprühpflaster

[27.06.2017] Das Berliner Pharma-Start-up Epinamics will ein transdermales Sprühpflaster mit dem Parkinson-Wirkstoff Rotigotin auf den Markt bringen. Dazu sollen zwei klinische Studien aufgesetzt werden. Das Geld dafür soll über die Crowdinvesting-Plattform Aescuvest eingesammelt werden.  mehr»

4.  Neurologische Leiden: Autoantikörper als Krankheitsauslöser?

[27.06.2017] Bei immer mehr Erkrankungen des Nervensystems werden Autoantikörper identifiziert. Mögliche neue Therapieoptionen waren daher ein Thema beim EAN-Kongress.  mehr»

5.  Transnationale Forschung: Das höchste Gut für europäische Neurologen

[27.06.2017] Der Präsident der European Academy of Neurology sieht die EU-Staaten stärker in der Pflicht, die grenzüberschreitende Neurologieforschung zu fördern. Die Kardiologen machen es bereits vor.  mehr»

6.  CHMP: Positives Votum für Cladribin-Tabletten bei MS

[26.06.2017] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) hat die beantragte Zulassung von Cladribin-Tabletten (vorgeschlagener Handelsname Mavenclad™) für die Behandlung von Patienten mit schubförmiger Multipler Sklerose (MS) mit hoher Krankheitsaktivität positiv  mehr»

7.  Ernährung: Mikronährstoffe für starkes Immunsystem trotz Stress

[26.06.2017] Bei Stressbelastung ist es wichtig, das Immunsystem gezielt mit Mikronährstoffen zu unterstützen.  mehr»

8.  Alkoholkonsum: Beunruhigende Resultate

[21.06.2017] Über die noch als unbedenklich geltende Alkoholdosis wird seit langem diskutiert. Eine neue Studie sorgt jetzt für Verunsicherung.  mehr»

9.  Umfrage: Kinder verarbeiten Krebserkrankung besser als gedacht

[21.06.2017] Tumoren sind für Kinder zwar stark belastend, allerdings werden sie dadurch im Schnitt nicht häufiger traumatisiert als Kinder ohne schwere Erkrankungen.  mehr»

10.  Sicher fahren im Alter: Studienteilnehmer gesucht

[20.06.2017] Wie sich die Fahrkompetenz mit dem Alter entwickelt, wollen Forscher mit einer fünfjährigen Längsschnittstudie analysieren, so das Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund. Rund 400 Personen im Alter von 67 bis 76 Jahren sollen untersucht werden.  mehr»