1. "German Angst": Wovor sich die Deutschen 2016 am meisten fürchten

[12.07.2016] Den Deutschen sagt man gerne nach, dass sie zögerlich und furchtsam sind. Doch abseits der Vorurteile: Die Ängste der Deutschen sind stark angestiegen. mehr»

2. Schlafapnoe: Jeder Zweite hat Depressionen und Ängste

[12.07.2016] In der Betreuung von Schlafapnoe-Patienten lohnt es sich, wenn Ärzte nachfragen, ob sie sich ängstlich oder depressiv fühlen. Konsequente Überdruck-Beatmung kann dann Abhilfe schaffen. mehr»

3. "Cyberchondrie": Wenn das Internet Gesunde zu "Kranken" macht

[04.07.2016] Patienten mit einer sogenannten Gesundheitsangststörung grübeln und grübeln: Gerne googeln sie ihre harmlosen Symptome und finden schlimme Krankheiten. Wie ihnen zu helfen ist, haben britische Forscher herausgefunden. mehr»

4. Neues Verfahren: Wie Hausärzte die Angststörung effektiver vertreiben

[27.06.2016] Hausärzte behandeln die meisten Angstpatienten. Die Uniklinik Jena hat dazu eine verhaltenstherapeutische Intervention entwickelt. Es zeigt sich: Diese hilft besser als die Standardtherapie. mehr»

5. Deutsche Studie: Mach Fluglärm depressiv?

[24.05.2016] Nicht nur lästig, sondern schädlich: Die Unimedizin Mainz hat eine neue Studie zu den gesundheitlichen Folgen von Fluglärm veröffentlicht. mehr»

6. Verstimmung: Lavendelöl lindert Angst plus Depression

[11.05.2016] Gemischte ängstliche und depressive Verstimmung kommt in der allgemeinärztlichen Praxis häufig vor. Für Betroffene gibt es eine pflanzliche Therapie-Option. mehr»

7. Gewalt gegen Frauen: So helfen Ärzte ihren Patientinnen

[25.04.2016] Oft sind Ärzte erste Anlaufstelle für Opfer häuslicher Gewalt. Evidenzbasierte Leitlinien, Fortbildung und Vernetzung unterstützen sie dabei, Hilfe zu leisten. mehr»

8. Welt-Autismus-Tag: Wissen ist elementar

[01.04.2016] Für Kinder mit Autismus-Spektrum-Störungen kann die Schulzeit zum Albtraum werden. Denn vielen Schulen mangelt es an Wissen und Kapazitäten. mehr»

9. Flüchtlingskinder: Pädiater fordern bessere Versorgung

[14.03.2016] Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte sieht Handlungsbedarf und richtet Appell an die Bundesregierung. mehr»

10. Forschung: Protein für ein besseres Gedächtnis identifiziert

[30.12.2015] Neue Erkenntnisse zum Protein Dnmt3a2 könnten zu neuen Therapieansätzen bei Angsterkrankungen führen. mehr»