Ärzte Zeitung, 28.02.2007

BUCHTIPP DES TAGES

Übungen für geistige Fitness

Wie wird aus dem Wort "Saft" das Wort "Loge", indem Schritt für Schritt immer nur ein Buchstabe des ursprünglichen Wortes "Saft" verändert wird - und zwar so, dass bei jedem Zwischenschritt immer ein neues sinnvolles Wort entsteht? Welche Teesorte steckt in der durcheinandergewürfelten Buchstabenfolge "ferzmpefinfe", und welches ist die nächste Zahl in der Zahlenreihe 17 - 21 - 26 - 32 - 39 - 47?

Solche Aufgaben enthält das Buch "Geistig Fit" aus dem VlessVerlag, das Kollegen Patienten, die sich für Mentales Aktivierungs-Training (MAT) interessieren, empfehlen können. Seit mehr als zehn Jahren werden in den Sammelbänden "Geistig Fit" dabei die Übungen des vorangehenden Jahres aus der gleichnamigen Zeitschrift "Geistig Fit" zusammengefasst. Der Sammelband "Aufgabensammlung 2005" etwa enthält alle 2004 in der Zeitschrift veröffentlichten Übungen, natürlich mit den Lösungen der Aufgaben im Anhang. (Für die genannten Beispiele sind die Lösungen: Saft-Safe-Sage-Lage-Loge; Pfefferminze; +4,+5,+6,+7,+8,+9 = 56).

Friederike Sturm, die die Übungensaufgaben für die Zeitschrift "Geistig fit" seit 1992 erstellt und sie dann auch für die jährlichen Sammelbände erfasst, empfiehlt: Es sollte regelmäßig möglichst gleich am Morgen geübt werden. Schon 5 bis 10 Minuten - auch mal zu zweit oder in der Gruppe - seien ausreichend. (eb)

Geistig Fit - Aufgabensammlung 2005, Friederike Sturm, VlessVerlag, Ebersberg, 160 Seiten, ISBN: 3-88562-108-8, 14,95 Euro

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »