Ärzte Zeitung, 22.02.2011

Neurologie

Neurophysiologische Therapie im Blick

Neurophysiologische Therapie im Blick

Das Lehrbuch "Neurophysiologische Behandlung bei Erwachsenen" gibt eine Einführung in die rehabilitative Behandlung neurologisch geschädigter Patienten (Hemiparese, MS, Parkinson) mit umfassenden Fakteninformationen und Handlungsanleitungen für die praktische therapeutische Arbeit.

Das Buch informiert über neurophysiologische Grundlagen und alltagsorientierte Therapie. Es vermittelt alle notwendigen Kompetenzen, um eine auf die Patienten individuell abgestimmte Therapie zu planen, zu begründen und erfolgreich umzusetzen.

In der jetzt vorliegenden 2. Auflage wurden alle Grundlagenkapitel aktualisiert. Und alle Fallbeispiele zu neurologischen Störungsbildern sind neu geschrieben und konsequent anhand der ICF-Befundkriterien erklärt.

Haus, K.-M.: Neurophysiologische Behandlung bei Erwachsenen, 2., überarb. Aufl., 2010, XX, 367 S., 358 Abb., 44,95 Euro, ISBN: 978-3-540-95969-4

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »