Ärzte Zeitung, 22.02.2011

Neurologie

Neurophysiologische Therapie im Blick

Neurophysiologische Therapie im Blick

Das Lehrbuch "Neurophysiologische Behandlung bei Erwachsenen" gibt eine Einführung in die rehabilitative Behandlung neurologisch geschädigter Patienten (Hemiparese, MS, Parkinson) mit umfassenden Fakteninformationen und Handlungsanleitungen für die praktische therapeutische Arbeit.

Das Buch informiert über neurophysiologische Grundlagen und alltagsorientierte Therapie. Es vermittelt alle notwendigen Kompetenzen, um eine auf die Patienten individuell abgestimmte Therapie zu planen, zu begründen und erfolgreich umzusetzen.

In der jetzt vorliegenden 2. Auflage wurden alle Grundlagenkapitel aktualisiert. Und alle Fallbeispiele zu neurologischen Störungsbildern sind neu geschrieben und konsequent anhand der ICF-Befundkriterien erklärt.

Haus, K.-M.: Neurophysiologische Behandlung bei Erwachsenen, 2., überarb. Aufl., 2010, XX, 367 S., 358 Abb., 44,95 Euro, ISBN: 978-3-540-95969-4

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Abstimmung über Trumps Gesundheitsreform verschoben

Die Republikaner haben nicht genügend Stimmen für die Abschaffung von "Obamacare" zusammen, verschieben die Abstimmung im Kongress. Trump muss warten - das kann ihm nicht schmecken. Aber das Weiße Haus macht Druck. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »