Ärzte Zeitung, 22.02.2011

Neurologie

Neurophysiologische Therapie im Blick

Neurophysiologische Therapie im Blick

Das Lehrbuch "Neurophysiologische Behandlung bei Erwachsenen" gibt eine Einführung in die rehabilitative Behandlung neurologisch geschädigter Patienten (Hemiparese, MS, Parkinson) mit umfassenden Fakteninformationen und Handlungsanleitungen für die praktische therapeutische Arbeit.

Das Buch informiert über neurophysiologische Grundlagen und alltagsorientierte Therapie. Es vermittelt alle notwendigen Kompetenzen, um eine auf die Patienten individuell abgestimmte Therapie zu planen, zu begründen und erfolgreich umzusetzen.

In der jetzt vorliegenden 2. Auflage wurden alle Grundlagenkapitel aktualisiert. Und alle Fallbeispiele zu neurologischen Störungsbildern sind neu geschrieben und konsequent anhand der ICF-Befundkriterien erklärt.

Haus, K.-M.: Neurophysiologische Behandlung bei Erwachsenen, 2., überarb. Aufl., 2010, XX, 367 S., 358 Abb., 44,95 Euro, ISBN: 978-3-540-95969-4

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »