Ärzte Zeitung, 26.05.2011

Neues Web-Angebot der Neurophysiologen

NEU-ISENBURG (eb). Ab sofort steht im Internet die Plattform www.dgkn.de in neuem Design und mit vielen zusätzlichen Inhalten zur Verfügung.

Das Angebot der Deutschen Gesellschaft für klinische Neurophysiologie und funktionelle Bildgebung (DGKN) bietet nun noch mehr Infos. Denn seit April können sich nicht nur Neurophysiologen in Klinik und Praxis kundig machen, sondern auch Studenten, Patienten und Angehörige.

Hier lesen sie über Diagnosemethoden und Therapien bei Morbus Alzheimer, Epilepsie, Migräne, Morbus Parkinson und Schlaganfall. Junge Mediziner finden Infos zu Preisausschreibungen und Stipendien.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromissvorschlag wieder zurückgezogen

Kaum verkündet, ist der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Die genauen Gründe sind unklar. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »