Ärzte Zeitung, 07.02.2012

Kinder und Jugendliche für Studien gesucht

DRESDEN (eb). Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden sucht Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahren für verschiedene Studien.

Um Krankheiten wie Tic-Störungen, das Tourette Syndrom, Zwangserkrankungen oder Magersucht besser zu verstehen und daraus Ansätze für neue Therapien zu entwickeln, müssen die Forscher neben den Betroffenen auch gesunde Kinder und Jugendliche im Alter untersuchen.

Je nach Studie werden hierzu EEG, MRT oder computergestützte Testverfahren eingesetzt.

Weitere Infos: www.kjp-dresden.de/ de/Studienteilnehmer-gesucht

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »