1. Depressionen erkennen: Hausärzte besser schulen!

[29.09.2016] Der Hausarzt gilt als Schaltstelle bei der Diagnose und Behandlung von Depressionen. Im Vorfeld des Europäischen Depressionstages haben Fachverbände nun gefordert, ihn besser auf die Erkennung von seelischen Krankheiten vorzubereiten. mehr»

2. Europäischer Depressionstag: Wie können Hausärzte Depressiven helfen?

[28.09.2016] Allgemeinärzte sind oft der erste Kontakt für Depressionspatienten. Wie wichtig ihre Rolle bei Psychoerkrankungen ist, darum geht es bei einer Pressekonferenz zum EDD. mehr»

3. Umgang mit Patienten: "Verstehen ist Zuwendung"

[28.09.2016] Wie erhalten Ärzte Zugang zu ihren Patienten? Professor Franziska Geiser, Klinikdirektorin der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie an der Bonner Uniklinik, weiß Rat. mehr»

4. 15-minütige Triage: Schnellerer Zugang zu Psychotherapie

[28.09.2016] Patienten mit psychischen Erkrankungen müssen häufig lange warten, bis sie einen Therapieplatz erhalten. Ein Psychotherapeut aus Goslar hat ein Konzept entwickelt, das neuen Patienten einen schnellen Termin zur Einschätzung ihrer Probleme ermöglicht. mehr»
Neue Beiträge zu Krankheiten

5. Alterserscheinungen: Die erstaunliche Wandelbarkeit des menschlichen Gehirns

[28.09.2016] Älteren Menschen fällt es oft schwer, sich im Alltag zurechtzufinden. Das Gehirn entwickelt jedoch erstaunliche Strategien, um dem Alterungsprozess entgegenzuwirken. mehr»

6. Bis 31. Dezember bewerben: Hannelore Kohl Förderpreis ausgeschrieben

[27.09.2016] Der mit 10.000 Euro dotierte Hannelore Kohl Förderpreis 2016 ist ausgeschrieben. Er wird von der ZNS - Hannelore Kohl Stiftung alle zwei Jahre für eine Publikation zu den Schwerpunktthemen diagnostische und therapeutische Verfahren in der Neurorehabilitation Schädelhirnverletzter, Prävention von mehr»

7. Berlin: Ab auf den Drahtesel!

[27.09.2016] Ein Pilotprojekt will seelisch erkrankten und traumatisierten junge Menschen helfen - mit gemeinsamen Radtouren. mehr»

8. Forschung: Verlust von Zellkontakten führt zu Gedächtnisstörung

[26.09.2016] Die Ursachen für die Gedächtnisstörungen und Lernschwierigkeiten bei Alzheimer-Patienten sind bislang nur grob verstanden. mehr»

9. Medizinisches Cannabis: Wie sichern Ärzte die Qualität?

[26.09.2016] Anfang 2017 dürfte das Cannabis-Gesetz in Kraft treten. Es ist daher an der Zeit, sich über die Folgen für Ärzte und Patienten Klarheit zu verschaffen. mehr»

10. Gesundheitsfürsorge: Bundesrat stärkt Vertretungsvollmacht von Eheleuten

[23.09.2016] Länder wollen Gesundheitsfürsorge für den Ehepartner im Fall von schwerer Krankheit erleichtern. mehr»