Ärzte Zeitung, 17.09.2008

Im Oktober gibt es den Depressionstag

HANNOVER (eb). In Deutschland sind vier Millionen Menschen depressiv, weitere zehn Millionen werden bis zum 65. Lebensjahr eine Depression erlitten haben.

Bei jedem zweiten werde die Erkrankung nicht erkannt, nur jeder zehnte werde effektiv therapiert. Der 5. Europäische Depressionstag am 15. Oktober soll darauf aufmerksam machen, so der Europäische Depressionsverband.

www.depressionday.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »