Ärzte Zeitung, 06.02.2011

Telefonsprechstunde für chronisch Depressive

BONN (eb). Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Uniklinikums Bonn hat eine Telefonsprechstunde für chronisch depressive Menschen eingerichtet.

Die 14-tägig stattfindende Sprechstunde ist anonym und für Betroffene gedacht, die sich schon seit längerer Zeit hilflos und depressiv erleben und daran etwas ändern wollen.

Die Telefonsprechstunde findet 14-tägig montags von 14 bis 16 Uhr statt. Eine Anmeldung - auch ohne Namensnennung - ist unter der Rufnummer 02 28 / 287-15.794 möglich. Oberarzt Dr. Dieter Schoepf ruft in der Reihenfolge der Anmeldungen zurück.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »