1.  Lacosamid: Positives Signal für Indikationserweiterung

[05.12.2016] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der EMA hat eine positive Stellungnahme zur Indikationserweiterung für Lacosamid (Vimpat®) als Monotherapie für erwachsene Epilepsiepatienten (ab 16 Jahren) mit fokalen Anfällen abgegeben.  mehr»

2.  Gute Anfallskontrolle: Plötzlichen Epilepsietod verhindern

[30.11.2016] Ein plötzlicher Epilepsietod lässt sich als Komplikation generalisierter klonischtonischer Anfälle verstehen. Entscheidend ist daher eine möglichst gute Kontrolle solcher Anfälle.  mehr»

3.  Epilepsie: Bildgebungsverfahren sagt Erfolg von Operation voraus

[24.11.2016] Ein internationales Forscherteam hat zwei Gehirnregionen gefunden, anhand derer sich die Erfolgsaussichten einer Operation bei Epilepsie genauer als bisher vorhersagen lassen.  mehr»

4.  Kiffen verhindert Anfälle: Wirkt Cannabis zuverlässig gegen Epilepsie?

[15.11.2016] Eignet sich Cannabis als Antiepileptika? Forscher haben sowohl positive wie negative Effekte gefunden ein zweischneidiges Schwert.  mehr»

5.  Frankreich: Epilepsie-Arznei: Opfer erhoffen Entschädigung

[25.08.2016] Die französische Regierung erwägt, Opfer von Nebenwirkungen eines Epilepsiemittels zu entschädigen.  mehr»

6.  GBA: Erneut "kein Zusatznutzen" für ein Antiepileptikum

[19.08.2016] Mit Brivaracetam (Briviact®) hat der GBA kürzlich bereits zum dritten Mal ein neues Antiepileptikum durch die frühe Nutzenbewertung fallen lassen.  mehr»

7.  Epilepsie: Warum viele Patienten ihre Medikamente nicht einnehmen

[15.07.2016] Jeder dritte Erwachsene mit Epilepsie in Deutschland ist nachlässig mit seinen Antikonvulsiva. Welche Epilepsie-Patienten nehmen ihre Medikamente besonders oft nicht ein?  mehr»

8.  Epilepsie: Raus aus der Stigmatisierung

[11.07.2016] Epilepsiekranke werben für einen neuen Blick der Gesellschaft auf diese chronische Nervenerkrankung.  mehr»

9.  Epilepsie: Hirn-Operation kann Leben retten

[06.07.2016] Ein hirnchirurgischer Eingriff bei therapierefraktärer Epilepsie kann das Leben drastisch verlängern - selbst dann, wenn nur die Anfallsfrequenz zurückgeht.  mehr»

10.  Studie: Epilepsie nur selten direkte Todesursache

[28.06.2016] Epileptiker haben eine geringere Lebenserwartung, sterben aber selten an den Anfällen. Was also sind die Ursachen für das frühere Ableben? Eine neue Studie bringt Licht ins Dunkel.  mehr»