Ärzte Zeitung online, 04.10.2010

Am 5. Oktober ist Tag der Epilepsie

BERLIN (dpa). Epilepsien zählen zu den häufigsten Erkrankungen des Nervensystems. In der Bundesrepublik sind nach Angaben der Deutschen Epilepsievereinigung etwa 600 000 Menschen von diesen Anfallleiden betroffen. Seit 1996 organisiert die Epilepsie-Selbsthilfe mit der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie und weiteren Verbänden jährlich am 5. Oktober einen bundesweiten Aktionstag.

2010 steht der Tag der Epilepsie unter dem Motto "Lebe Deinen Traum! Jung sein mit Epilepsie". Bei der diesjährigen Zentralveranstaltung in Berlin und weiteren Aktionen stehen die Chancen und Probleme von Jugendlichen mit Epilepsie im Mittelpunkt.

Infos der Deutschen Epilepsievereinigung zum Epilepsie-Tag

Topics
Schlagworte
Epilepsie (309)
Panorama (30506)
Krankheiten
Epilepsie (589)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »