Ärzte Zeitung, 29.11.2010

Esssituationen mit Kindern besser meistern

NEU-ISENBURG (otc). "Nein, ich esse meine Suppe nicht!" - die Diskussion ums tägliche Essen mit den Kindern kennen Eltern und Erzieher zur Genüge. Häufig bleiben sie ratlos zurück. Deshalb hat das Projekt "FIT KID - Die Gesund-Essen-Aktion für Kitas" der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) zwei neue Informationsflyer veröffentlicht.

Die jeweils achtseitigen Flyer "Ernährungsbildung in der Familie" (300104) und "Naschen und Knabbern" (300105) können gegen Versandkosten beim DGE-Medienservice angefordert werden:

www.dge-medienservice.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »