Ärzte Zeitung, 29.11.2010

Esssituationen mit Kindern besser meistern

NEU-ISENBURG (otc). "Nein, ich esse meine Suppe nicht!" - die Diskussion ums tägliche Essen mit den Kindern kennen Eltern und Erzieher zur Genüge. Häufig bleiben sie ratlos zurück. Deshalb hat das Projekt "FIT KID - Die Gesund-Essen-Aktion für Kitas" der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) zwei neue Informationsflyer veröffentlicht.

Die jeweils achtseitigen Flyer "Ernährungsbildung in der Familie" (300104) und "Naschen und Knabbern" (300105) können gegen Versandkosten beim DGE-Medienservice angefordert werden:

www.dge-medienservice.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »