1.  Biomarker: Parkinson per Haut-Test diagnostizieren

[16.02.2017] Deutschen Neurologen ist es gelungen, Parkinson über eine kleine Hautprobe festzustellen und zwar noch Jahre vor Ausbruch der Bewegungsstörungen.  mehr»

2.  Parkinson: Hauttest ermöglicht frühe Diagnose

[16.02.2017] Deutschen Neurowissenschaftlern ist es gelungen, Morbus Parkinson über eine kleine Hautprobe festzustellen und zwar noch Jahre vor Ausbruch der Bewegungsstörungen.  mehr»

3.  Neue Partnerschaft: Parkinsonvereinigung kehrt DocMorris den Rücken

[14.02.2017] Die Deutsche Parkinsonvereinigung (dPV) hat mit dem Apothekerdachverband ABDA eine, wie es heißt, "längerfristig angelegte Partnerschaft zur Verbesserung der pharmazeutischen Betreuung der bundesweit 300.000 Parkinson-Patienten durch öffentliche Apotheken" geschlossen.  mehr»

4.  Mangan-Parkinsonismus: Hohes Risiko für Bewegungsstörungen unter Schweißern

[30.01.2017] Möglicherweise wird das Risiko für Bewegungsstörungen bei Schweißern unterschätzt: In einer Studie hatte jeder Siebte neurologische Auffälligkeiten. Diese waren umso schlimmer, je mehr Mangandämpfe eingeatmet wurden.  mehr»

5.  Auszeichnung: Sebastian-Kneipp-Preis 2016 verliehen

[08.12.2016] Den mit 10.000 Euro dotierten Sebastian Kneipp-Preis erhält in diesem Jahr Dr. Thomas Friedemann für die Erforschung der neuroprotektiven Wirkung von Arzneipflanzen bei neurodegenera  mehr»

6.  Kampagne: Menschen mit Demenz nicht abstempeln

[29.11.2016] In Nordrhein-Westfalen wirbt eine neue Kampagne für Offenheit und Toleranz im Umgang mit Menschen, die an Demenz erkrankt sind. Die Kernbotschaft: Die Betroffenen sollen nicht als defizitär abgestempelt und an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden.  mehr»

7.  Morbus Parkinson: Diagnose aus dem Labor im Schuh

[16.11.2016] Sensoren, die an handelsüblichen Schuhen angebracht werden können, verfolgen den Gang des Patienten. Das soll Ärzten in Zukunft die Diagnostik und Therapie bei Morbus Parkinson erleichtern.  mehr»

8.  Therapie: Mit Tanz und Karate gegen Parkinson

[01.11.2016] Sie zittern oder können Bewegungen nur langsam ausführen: Parkinson-Patienten können ihre Krankheit kaum verstecken. Forscher schicken sie nun auf die Tanzfläche und zum Kampfsport.  mehr»

9.  AOK: Neues Telemedizinprogramm für Parkinson-Erkrankte

[28.10.2016] Die AOK Nordost, die Parkinson-Klinik Beelitz Heilstätten und das Fraunhofer-Institut FOKUS haben ein neues telemedizinisches Versorgungsangebot für Parkinson-Patienten entwickelt. Das System ermöglicht Patienten mithilfe von Tablets von zu Hause aus, die in der stationären Behandlung erreichten  mehr»

10.  Familiäres Parkinson-Syndrom: Erfolg in der Forschung

[20.10.2016] Die Parkinson-Krankheit ist eng mit dem Protein alpha-Synuclein verknüpft. Mutationen in nur einem der 140 Proteinbausteine können zu toxischen Amyloid-Fibrillen führen, die sich als Lewy-Körperchen besonders in Dopamin-bildenden Neuronen ablagern.  mehr»