Ärzte Zeitung, 27.07.2005

BUCHTIP

Therapiekonzepte gegen MS

Einen umfassenden Überblick über Multiple Sklerose bietet das Buch von Professor Jürg Kesselring vom Rehabilitationszentrum in Valens in der Schweiz.

Der von Kesselring herausgegebene Band, an dem zehn weitere Neurologen mit viel klinischer Erfahrung mitgearbeitet haben, liegt nun schon in der vierten, überarbeiteten und erweiterten Auflage vor. Auf den mehr als 300 Seiten gehen die Autoren außer auf die Pathologie, die Genetik und Immunologie sowie die Epidemiologie vor allem auf die Klinik der Erkrankung und die symptomatische Therapie ein.

Ein besonderes Kapitel stellt die Konzepte der Therapien vor, die sich an den der Erkrankung zugrundeliegenden pathogenetischen Vorgängen ausrichten. Der Anhang des Buches enthält standardisierte neurologische Untersuchungen, etwa zur Gehfähigkeit. Die Leser des Buches profitieren von der langen Erfahrung der Autoren und erhalten Einblicke, wie die Ärzte in der täglichen Praxis ihre Patienten betreuen. (ple)

Jürg Kesselring (Hrsg.): Multiple Sklerose. 4., überarbeitete und erweiterte Auflage, Kohlhammer-Verlag, Stuttgart 2005. 312 Seiten, ISBN 3-17-015954-2, 64 Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »