Ärzte Zeitung, 04.10.2005

Benefizlauf erbrachte 2000 Euro für MS-Patienten

2000 Euro hat das Biotechnologie-Unternehmen Serono aus Unterschleißheim an die Initiative "Junges Forum" der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Hessen gespendet.

Aus Anlaß der 78. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft (DGN) für Neurologie hatte das Unternehmen unter dem Motto "Mehr Lauf.

Mehr Unterstützung" zum 4. Serono-Benefizlauf in den Wiesbadener Kurpark geladen. Insgesamt gingen 82 Teilnehmer an den Start. Die Strecke betrug wahlweise fünf, zehn oder 15 Kilometer. Für jeden lauffreudigen Teilnehmer spendete Serono 20 Euro und rundete die Summe am Ende auf 2000 Euro auf. (ag)

Topics
Schlagworte
Multiple Sklerose (707)
Krankheiten
Multiple Sklerose (1091)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »